• KAH Tequila

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Kah Tequila – ein mexikanisches Kunstwerk

Außergewöhnlich. Das ist das Wort, mit dem man den Tequila von Kah am besten beschreiben kann. Dieses Adjektiv lässt sich dann auch gleich ganz vielfältig nutzten, will man jemandem diesen Tequila erklären. Fangen wir mit der Hülle des Kah Tequila an, oder sagen wir besser: Wir beginnen mit dem Kopf. In den wird der Tequila nämlich gefüllt. Nicht in irgendeinen Kopf. Der Kah Tequila wird in einen Kopf abgefüllt, der ein kleines Kunstwerk ist. Ganz im Mexikanischen Stil. Ganz im Stil des großen Mexikanischen Festes: "El Día de los Muertos" - dem Tag der Toten. An diesem Tag, der in der mexikanischen Kultur eine ganz besondere Bedeutung hat, wird den Toten gedacht. Doch das Fest hat so gar nichts von einem Trauerzug, denn warum auch? Man sitzt nicht weinend am Grab der Verstorbenen, man feiert ihre Rückkehr. Denn genau das geschieht alljährlich an diesem Tag. Die Toten kommen zurück auf die Erde, um ihre Familien zu besuchen.

El Dia de los Muertos

Das muss gefeiert werden! Mit bunten kunstvollen Kostümen und Masken. Überall sieht man Totenköpfe, Gerippe, leichenblass geschminkte Gesichter mit schwarzen Augenhöhlen, die mit Blumen geschmückt sind. Der Tod macht sich schön in Mexiko an diesem Tag. Um den Toten den Weg zu ihren Lieben zu zeigen, schmückt man Häuser und Straßen mit gelben und orangefarbenen Blumen, denn diese Farben, so sagt man, können die Verstorbenen besonders gut sehen. Was für eine wunderbare Tradition. Der Tequila, der Marke Kah greift mit seinem kunstvollen Design genau diesen Gedanken auf. Denn die Mexikaner wollen ihren Toten nicht nur gedenken, sie wollen sie bei sich haben und ihre Rückkehr feiern. Was also für einen Uneingeweihten zunächst makaber klingt, ist in Wahrheit eines der schönsten Feste überhaupt und eine wunderbare Art mit dem Thema umzugehen, von der wir hier bei uns lernen können.

Kah Tequila ist mehr als nur ein schöner Kopf

Kah Tequila kann uns, diesen schönen Gedanken vielleicht etwas näher bringen. Nicht ohne Grund haben sich die Mexikaner von Kah, auch bei der Rezeptur und Herstellung ihres Tequilas besondere Mühe gegeben. Schließlich will man an diesem besonderen Tag gemeinsam mit seinen heimgekehrten Liebsten, nur den besten Tequila trinken. Kah hat also nicht nur mit seiner Tequila Verpackung wirklich Außergewöhnliches geleistet, sondern auch einen Tequila kreiert, der nicht nur den Toten alle Ehre macht, sondern eine Zierde der großen mexikanischen Tequila Tradition ist. Der Kah Tequila kommt in drei verschiedenen Variationen, in drei Farben.

Die Mexikaner können ihre Köpfe hoch tragen

Der schwarze Kopf des Kah Tequila Añejo ist ein hellgoldener Tequila mit einem, und da haben wir es wieder, außergewöhnlichen Geschmack. In diesem Fall außergewöhnlich gut. Im Geschmack ist der schwarze Kah Kopf eher fruchtig und hat doch auch tiefere Noten von Schokolade, Kaffee und Tabak. Auch den Experten fiel die Qualität des mexikanischen Tequilas der Marke Kah bereits positiv auf. 2013 wurde der Kah Tequila vom renommierten Beverage Testing Institute mit 93 von möglichen 100 Punkten bewertet. Der Kah Tequila Blanco ist jung und klar. Der weiße Schädel mit der schwarzen Bemalung beherbergt einen Blanco, der in der Nase zunächst süßliche Noten verbreitet. Doch schon beim ersten Schluck nimmt man am Gaumen dann auch eine deutliche, aber sehr angenehme Würze wahr. Im Abgang ist der Weiße dann ganz weich und harmonisch.

Silber für den gelben Reposado

Der Kah Tequila Reposado ist mein heimlicher Liebling. Auch wenn man unter den drei Tequila Köpfen keinen bevorzugen sollten, muss ich doch gestehen, dass der gelbe Kopf mit seiner roten Bemalung es mir ganz besonders angetan hat. Das liegt zum einen sicher an der Optik, zum anderen jedoch auch an dem großartigen, ja, noch einmal ist das Wort nötig, dem außergewöhnlichen Geschmack dieses Kah Tequilas. Kaum im Glas strömen herrliche Noten von Vanille und getrockneten Früchten in meine Nase. Am Gaumen entfaltet sich dann das ganze herrliche Aroma dieses flüssigen Tequila Kunstwerkes von Kah. Man kann Schokolade, Karamell und Eiche schmecken, sowie verschiedene Gewürze. Das Geheimnis dieses gelungenen Kah Geschmacks könnte vielleicht in der Herstellung des Kah Tequilas liegen. Reposado heißt übersetzt Ruhen/Ausruhen und genau dies gönnt man dem Tequila. Nach der Destillation reift der Gelb-Rote aus dem Hause Kah aus 100% Blauer Weberagave bis zu elf Monate in Fässern aus Amerikanischer Eiche. Natürlich bin ich nicht der einzige große Fan dieses gelungenen Kah Agavenbrandes. Der Kah Reposado ist bereits mehrfach mit Preisen für seine gute Qualität und seinen hervorragenden Geschmack ausgezeichnet worden. Bei der berühmten San Francisco World Spirits Competition gewann der Kah Tequila Reposado Silber.

Kah heißt Leben!

Man kann den Mexikanern wirklich nur gratulieren zu ihrer großartigen Spirituose, mit der sie sich schon seit einer Weile vollkommen zu Recht an der Weltspitze des hochwertigen Tequilas bewegen. Das Wort "Kah" kommt übrigens aus der Mayasprache, wo es soviel bedeutet wie Leben. Nehmen wir dieses wunderbare Getränk also beim Wort und feiern mit ihm das (Kah) Leben! Denn genau wie der Kah Tequila ist auch unser Leben einfach außergewöhnlich!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...