• De Kuyper

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

De Kuyper, der „königliche Destillateur“

Manchmal ist es doch recht schade, das wir in Deutschland keinen König mehr haben. Ein König wäre doch eine viel glamourösere Vertretung unseres Landes, als ein bloßer Bundespräsident. Im Übrigen: Hätten wir einen König, gäbe es auch bei uns vielleicht noch eine Destillerie, die sich, wie die holländische Destillerie De Kuyper, mit dem großartigen Titel „königlicher Destillateur“ schmücken darf. Trotz aller Modernität muss man zu geben, dass dieser Titel einfach Stil hat. Natürlich werden solche Titel nicht wahllos vergeben. Meist, und so ist auch im Fall von De Kuyper, steckt viel Arbeit und noch mehr Anspruch an die Qualität der verkauften Produkte dahinter.

De Kuyper – ein Familienunternehmen von 1695

De Kuyper hat all dies geleistet. Das holländische Unternehmen De Kuyper wurde bereits im Jahre 1695 gegründet und befindet sich seither in der festen Hand der Familie De Kuyper. Allein so viel Traditionsbewusstsein verdient schon eine besondere Auszeichnung. Doch natürlich hat De Kuyper noch mehr getan, um sich die royale Bezeichnung verdient zu haben. Zunächst einmal wäre da die Qualität alle Liköre aus dem Hause De Kuyper. Stets auf einem sehr hohen Niveau, immer mit dem Anspruch sich weiter zu verbessern und mit der Zeit zu gehen, ohne die Grundsätze aus den Augen zu lassen – dafür steht De Kuyper.

De Kuyper – Liköre aus besten frischen Früchten

Schon bei der Wahl ihres Standorts hatte das holländische Familienunternehmen De Kuyper vor allem die Versorgung mit besten Zutaten für ihre De Kuyper Spirituosen im Sinn. De Kuyper wählte seinen Standort im niederländischen Schiedam unter anderem darum aus, weil der Hafen der Stadt den großen Vorteil bot, dass die Destillerie De Kuyper stets mit frischen Früchten versorgt werden konnte. Und darauf legt De Kuyper noch heute allerhöchsten Wert. Für die Liköre der Marke De Kuyper werden nur beste frische Früchte verwendet. Ein qualitativer Unterschied, der sich auch geschmacklich in jedem Schluck De Kuyper wiederfindet. Diese De Kuyper Qualität ist es, die nicht nur ihre königliche Hoheit Beatrix begeistert, sondern auch Bartender auf der ganzen Welt überzeugte. Die Liköre aus dem Hause de Kuyper überzeugen mit ihren vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten. Mit De Kuyper lassen sich sowohl Klassiker, als auch Neukreation für höchste Ansprüche mixen.

De Kuyper ist beliebt bei Profis und Hobby Mixologen

Natürlich ist De Kuyper auch für den Hausgebrauch und alle passionierten Hobby Mixologen sehr zu empfehlen. Insbesondere der De Kuyper Grenadine Sirup ist wegen seiner beinahe schon universellen Verwendungsmöglichkeiten ein Muss in jeder gut sortierten Hausbar. Der Sirup ist das einzige nichtalkoholische Produkt der Marke De Kuyper. Darum kann man mit ihm neben großartigen alkoholhaltigen Cocktails auch Getränke für Kinder mischen. Diese lieben vor allem auch die optischen Zaubereien, die mit dem De Kuyper Sirup möglich sind. Dank seiner eher dickflüssigen Konsistenz lassen sich mit diesem De Kuyper Produkt leichter Hand kleine flüssige Kunstwerke schaffen. Die natürlich nicht nur bei Kindern für Begeisterung sorgen.

Sie sehen, wenn man sich nur etwas länger mit der holländischen Marke De Kuyper beschäftigt, wird schnell klar, dass es zu der königlichen Auszeichnung, beinahe schon zwangsläufig, kommen musste. Und das nicht nur weil, De Kuyper einen geradezu königlichen Geschmack mit seinen Produkten liefert.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...