• Zing

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Zing Vodka: Herkunft, Herstellungsart und Design auf einen Blick

Mit dem Angebot seiner Premium-Vodkas bereichert die Firma Zing die angesagtesten Restaurants und Bands auf der Welt. Zing Vodka verfügt mittlerweile über eine derartige Popularität, dass R&B-Superstar Chris Brown sich mittlerweile als offizielles Gesicht der Spirituose zur Verfügung gestellt hat und überdies zum Creative Director des Unternehmens ernannt wurde. Testen Sie den noblen Charakter des Zing Vodka selbst, indem Sie ihn noch heute zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und kaufen.

Zing Vodka ist eines der neusten Unternehmen der berühmten amerikanischen Maloof-Familie, die erstmals im Jahre 1937 mit dem Vertrieb von Coors Beer in Erscheinung trat und sich seither ein kleines Imperium aus verschiedenen profitablen Unternehmen aufgebaut hat. Mit den Produkten der Marke Zing wird diese Erfolgsgeschichte nun weitergeführt.

Bei der Entdeckung von Zing Vodka ging es den Maloofs zunächst darum, ein geeignetes und ansprechendes Flaschendesign für den Vodka zu finden und darüber hinaus eine Geschmacksrichtung auszuwählen, die sowohl bei der kaufenden Kundschaft als auch bei den Familienmitgliedern selbst auf Anklang treffen würde. Da roter Samtkuchen (Red Velvet Cake) innerhalb der Maloof-Familie eine Tradition darstellt, entschied man sich dafür, Zing Red Velvet als erste Geschmacksrichtung des Vodka-Herstellers auf den Markt zu bringen. Die Flaschen, in denen Zing Vodka ausgeliefert wird, verfügen überdies über LED-Lampen in der Basis der Flasche, die auf Knopfdruck leuchten. Hierdurch zieht der Premium-Vodka in Bars, Restaurants und natürlich bei privaten Anlässen alle Blicke auf sich.

Wie wird Zing Vodka hergestellt?

Zing Vodka wird in Rochester im US-Bundesstaat New York hergestellt. Für die vierfache Destillation des Weizen-Mais-Gemischs, aus dem der Vodka besteht, werden ausschließlich hochwertigste und ausgereifteste Destillationstechniken angewandt. Nach dem Brennen wird Zing Vodka aufwendig filtriert, um ihm seine unvergleichlich klare und reine Textur zu verleihen.

Welche Varianten des Zing Vodka gibt es?

Zing Vodka kommt in zwei Varianten. Einmal als bereits erwähnter Zing Red Velvet Vodka und einmal als unaromatisierte Variante Zing Vodka. Während die unaromatisierte Fassung in erster Linie durch ihr unvergleichlich mildes Trinkerlebnis auffällt und jedem Vodka-Liebhaber wie Honig um den Gaumen fließen wird, verfügt Zing Red Velvet Vodka über die einzigartigen Aromen roten Samtkuchens. Bereits das erste Riechen an Red Velvet verführt die Nase mit den Aromen von Kirschen und Schokolade. Beim Genießen des Zing Vodkas fällt seine extreme Sänfte sofort auf. Gleichzeitig füllt der Vodka den Mund mit sanften Aromen von Anis, Gewürzen und süßem Weizen, deren Beständigkeit erst mit seinem warmen Abgang verklingt.

Aufgrund ihrer Beschaffenheit eignen sich die Zing Vodkas hervorragend für Cocktails jedweder Art. Beispielsweise lässt sich aus 45 ml Zing Vodka, vier Himbeeren, 15 ml einfachem Sirup, 15 ml Zitronensaft und 15 ml Club-Soda der herrlich fruchtige "Raspberry Zing" herstellen. Für die Herstellung des Cocktails werden alle Zutaten außer dem Soda in einen Shaker gegeben und kräftig durchgeschüttelt. Das Gemisch wird dann in ein mit Eiswürfeln befülltest Glas gegossen und mit dem Soda aufgefüllt. Fertig ist ein Cocktail, der zu jedem Anlass eine hervorragende Figur macht.

Wie Sie sehen, handelt es sich bei den Angeboten der Firma um absolute Ausnahme-Spirituosen, die in keiner entsprechenden Sammlung fehlen konnte. Machen Sie sich selbst ein Bild von seiner Köstlichkeit, indem Sie das Produkt noch heute zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und testen.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...