• Monkey Shoulder

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Whisky-Fans werden sich lange Zeit an Monkey Shoulder laben können. Hier lesen Sie, wie es zur Erfindung des Monkey Shoulder kam

Dass die Schotten ein Händchen für die Herstellung hochwertiger Whiskys haben, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Mit den Tropfen von Monkey Shoulder holen Sie sich nun einen weiteren Beweis hierfür ins Haus. Das Getränk wird von der Glenfiddich Distillery hergestellt, die den gleichnamigen ikonischen Tropfen verfertigt. Der Name Monkey Shoulder ist eine direkte Anspielung auf das große Maß an Mühe und Leidenschaft, die in die Herstellung des Tropfens fließt. Als Affenschulter wurde früher das Phänomen bezeichnet, welches bei jenen Mitarbeitern eines Whisky-Herstellers auftrat, die die Gerste für die Herstellung des Produkts von Hand wendeten. Nach langen Schichten hing oft einer ihrer Arme hinunter und erinnerte somit an jenen eines Affen. Verletzungen dieser Art gehören mittlerweile aufgrund besserer Arbeitsbedingungen und überholter Techniken der Vergangenheit an. Der Name verweist lediglich darauf, dass es sich bei dem Whisky der Marke um ein mit Hingabe und viel Aufwand angefertigtes Premium-Produkt handelt, das Sie natürlich noch heute zum kleinen Preis in unserem Online-Shop bekommen.

Was für ein Whisky ist Monkey Shoulder genau?

Bei dem Whisky handelt es sich um einen Triple Malt. Er ist der erste seiner Art und wurde von dem Malt-Experten David Stewart entwickelt, der einen Blend durch die Zugabe eines dritten Malts weiter zu verfeinern gedachte. Diese Idee ist komplett aufgegangen, denn trotz seiner vergleichsweise geringen Reifezeit präsentiert sich Monkey Shoulder mit einem Aroma, das derart harmonisch ist, dass es locker mit sehr viel länger gelagerten Whiskys der Konkurrenz mithalten kann. Für die Herstellung des Tropfens verwendet Meisterbrenner Brian Kinsman, der die Manufaktur des Whiskys von Anfang bis Ende überwacht, absichtlich keine auf Weizen basierenden Tropfen. Die gewählten Malts werden zunächst in ehemaligen Bourbon-Fässern gelagert, damit der Drink das Vanille-Aroma derselbigen aufsaugen kann. Die Gefäße werden eigens von den Mitarbeitern der Marke restauriert; außerdem werden nur die Besten unter ihnen ausgewählt, um die Qualitätskurve des Whiskys konstant oben zu halten. Sobald alle drei Malts gewählt und einige Zeit gelagert wurden, werden sie in einem drei bis sechs Monate andauernden Prozess miteinander vermählt, um letzten Endes in dem betörenden Whisky zu resultieren. Monkey Shoulder lässt keine Mühe aus, um Freunden der Spirituose ein wahrhaft königliches Trinkerlebnis darzureichen.

Als es an die Verkostung des Whiskys ging, zeigten wir uns zunächst überrascht von den komplexen und süffigen Aromen des Getränks. Obgleich es weitaus kürzer reift als diverse andere Whiskys, verfügt das Getränk über einen wunderbar ausgeglichenen Charakter, der sowohl beim gemütlichen Abend auf der Couch als auch in gemeinsamer Runde mit einigen Freunden einen hervorragenden Eindruck macht. In der Nase lockt er mit den Düften von Vanille, Holz, Honig, Marmelade sowie floralen Nuancen. Auch der eigentliche Geschmack des Meisterstücks von Monkey Shoulder kann sich wirklich sehen lassen. Ein kraftvolles Aroma bestehend aus Vanille, Malz, Holz und Früchten lässt den Whisky von Monkey Shoulder angenehm über die Zunge gleiten, sodass Sie sich auf einen wahrhaften Knaller gefasst machen dürfen.

Monkey Shoulders einzigartigen Whisky erhalten Sie natürlich bei uns!

In unserem Online-Shop von Urban Drinks können Sie die Produkte der Marke Monkey Shoulder noch heute zum günstigen Preis bestellen und kaufen. Lassen Sie sich dieses Geschmacksfeuerwerk aus dem Hause Monkey Shoulder nicht durch die Finger schlüpfen.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...