• Motörhead

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Auch für den legendären Whisky-Cola-Trinker Ian ?Lemmy? Kilmister, Sänger der Band Motörhead, darf es gern einmal ein exquisiter Wein sein. Selbst wenn man sich die wilden Briten nicht unbedingt in Gesellschaft guten Weins vorstellen kann, ist ihnen hier ein Glanzstück gelungen. Nun gibt es bereits einige Weine, welche die Logos verschiedener Bands tragen. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Rock-Weine aus der ?Wines That Rock?-Reihe, welche Sie günstig hier in unserem Online-Shop bestellen und kaufen können. Diese Weine sind als Tribut an verschiedene Rock-Legenden zu sehen und werden allesamt vom kalifornischen Winzer Mark Beaman gekeltert. Im Gegensatz zu diesen wird Motörhead Wein von Motörhead selbst produziert. Dadurch wird sichergestellt, dass der Band-Charakter noch intensiver zu schmecken ist als bereits bei den Tribut-Weinen. Genau so stammt der Traubennektar von Motörhead nicht aus dem sonnigen Kalifornien, sondern aus dem südaustralischen Hunter Valley. Die Rock-Band sicherte sich ein Weingut, auf dem die Shiraz-Rebe angebaut wird, und seit Ende 2010 produziert sie aus dieser ihre einzigartigen und komplexen Tropfen.

Die Weine von Motörhead sind angenehm weich und fruchtig und damit nicht nur was für Rock-Fans

Aus der Shiraz-Traube entstehen sowohl der Shiraz Rotwein und der Shiraz Rosé. Ersterer schmeckt herrlich nach Lakritz, Pflaumen und Brombeeren sowie äußerst weichem Tannin. Als Motörhead den Wein zu einem Besuch bei der ?Harald Schmidt Show? mitbrachten und den Gastgeber probieren ließen, verkündete Schmidt: ?Dies ist ein Shiraz, wie er sein sollte.? Er passt mit seiner fruchtigen Süße bestens zu herzhaften Gerichten wie etwa Lamm, Rind, Pasta oder geschmacksintensivem Käse. Der Shiraz Rosé wurde von Motörhead-Drummer Mikkey Dee wie folgt beschrieben: ?This is one hell of a rocking Shiraz Rosé!? Dieser Rosé ist jedoch so samtig weich im Geschmack - mit Noten von Vanille, Himbeeren, reifen Erdbeeren und Eukalyptus -, dass wir ihn durchaus als perfekten Wein auch für Nicht-Rock-Fans sehen! Trinken Sie ihn am besten gut gekühlt mit leckeren Snacks, Salaten oder auch schmackhaften Gerichten mit geräuchertem Fleisch sowie gegrilltem Fisch. Beide Variationen können Sie bequem in unserem Online-Shop kaufen. Dabei können Sie sich auch für die günstige Variante entscheiden, bei der Sie beide Weine zusammen zum Vorteilspreis oder jeweils im 6er-Karton bestellen.

Motörhead setzen sich nach über 35 Jahren mit ihren eigens gekelterten Tropfen ein würdiges Denkmal

Die Hauptattraktion von Motörhead ist sicherlich der Sänger und Bassist Lemmy. Für viele Rock-Anhänger ist er eine Art Jesus - kein Wunder, denn der aus England stammende Charismatiker erblickte dort zum Heiligabend im Jahr 1945 das Licht der Welt. Er war alles andere als ein Musterschüler und wurde mit 15 Jahren von der Schule verwiesen. So hielt er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, wie etwa als Roadie beim legendären Jimi Hendrix. Nachdem er aus seiner ursprünglichen Band Hawkwind rausgeschmissen wurde, gründete er gemeinsam mit dem Gitarristen Larry Wallis und dem Schlagzeuger Lucas Fox im Jahr 1975 Motörhead. Der im Englischen sehr untypische ö-Umlaut war von der Hardrock-Band Blue Öyster Cult abgeguckt und findet bis heute seine Verwendung in den verschiedenen Titeln der Band. Der größte Motörhead-Hit ist die 1980 erschienene Single ?Ace of Spades?. Von der ursprünglichen Besetzung ist mittlerweile nur noch Lemmy übrig, der sich im Laufe der Jahre die noch heute anwesenden Mitglieder Philip ?Wizzö? Campbell als Gitarrist und Background-Sänger sowie Mikkey Dee als Schlagzeuger dazuholte. Mittlerweile haben Motörhead Kult-Status erreicht und festigen diesen mit ihren Weinen unserer Meinung nach auf die gelungenste Art und Weise!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...