• Tito's

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Eine klare Erfolgsgeschichte: Tito's Handmade Vodka

In den Vereinigten Staaten wimmelt es nur so vor Erfolgsgeschichten. Viele Amerikaner haben diesen ganz besonderen Sinn fürs Geschäftliche und nehmen dabei gern unzählige Risiken in Kauf. Bert Butler "Tito" Beveridge gehört zweifellos zu eben jener Gruppe Menschen. Er hat etwas Großes gewagt und dabei etwas Großartiges kreiert. In der Regel assoziiert man Amerika, wenn es um einen bestimmten Drink geht, eher mit Bourbon Whiskey als mit Vodka. Insofern war es ohne Frage ein Wagnis, Tito's Handmade zu entwickeln. Die Rechnung ging auf, Tito's Handmade Super-Vodka ist zu einem echten Hit geworden. Bei uns können Sie den Drink bequem online bestellen. Zusätzlich informieren wir Sie über alle interessanten Hintergrundfakten, die man über den handgemachten Vodka wissen sollte - angefangen bei dem Ursprung über den Werdegang bis hin zum heutigen Erfolg der Marke!

Tito Beveridge wuchs in guten Verhältnissen in Texas auf. Als der Gründer der Vodka-Marke Tito's Handmade an die Uni ging, ließen seine Eltern sich scheiden, und Geld wurde plötzlich zum Problem. Als Geologie-Absolvent versuchte er sich zuerst im Ölgeschäft und später am Immobilienmarkt. Ein Motivationsredner sollte ihn schließlich dazu inspirieren, etwas zu tun, das zwischen dem liegt, "was er liebt und was er gut kann". Schon lange verschenkte Tito selbst aromatisierte Vodkas. Schnell hatte er sein Ziel vor Augen und begann mit der Konzeptionierung von Tito's Handmade. Hierfür musste er sich zunächst mit dem Gesetz des Staates Texas in Bezug auf Destillerien auseinandersetzen - in Texas gibt es nämlich keine. Um seinen Vodka problemlos in seiner Heimat herzustellen, wies Tito nach, dass er das Recht hat, eine Destillerie für Tito's Handmade Drinks zu eröffnen. Und er hatte Glück.

Tito's Handmade Vodka fing klein an und ist mittlerweile ganz groß

Es dauerte knapp ein Jahr, bis das passende Rezept für den ultimativen Tito's Handmade Vodka gefunden wurde. Für die Vodka-Basis wird typisch amerikanisch gelber Mais verwendet, der mit frischem Wasser aus der Region sechsmal destilliert wird. Warum sechsmal? "Weil fünf Male nicht ausreichen und man beim siebten Mal keinen Unterschied schmeckt." Tito, der Vodka-Experte hat gesprochen. Lange Zeit musste er auf Sofas oder gar blanken Fußböden übernachten, um sich seinen Traum von Tito's Handmade Vodka erfüllen zu können. Nebenbei verdiente er sich mit von einem Freund weiterempfohlenen Jobs sein Zubrot. 1997 gab es die erste Lobeshymne im Houston Chronicle. 2001 sollte der Vodka schließlich die Doppel-Goldmedaille bei der San Francisco World Spirits Competition gewinnen. Endlich war der Erfolg da!

Mittlerweile ist Tito's Handmade ein echter Kult-Hit in den Vereinigten Staaten. Tito nutzt die große Publicity und das massive Budget für einen wohltätigen Zweck: Er und sein Vodka-Team haben 30 streunende Hunde und Katzen gerettet, die sich auf dem Gelände verlaufen hatten. Die Mitarbeiter dürfen außerdem alle ihre Hunde mit zur Arbeit nehmen. Während der Vodka gebrannt wird, tollen die Vierbeiner auf einer eigens errichteten Spielweise herum. Sie können Tito's Handmade Vodka also entspannt mit dem guten Gewissen genießen, dass die Marke durch harte Arbeit und viel Moral an ihren heutigen Standpunkt angekommen ist. Der angenehm süßliche Nachgeschmack des Vodkas ist nicht zuletzt ein Indiz für das süße Leben, das einen nach getaner harter Arbeit erwartet!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...