• Held

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Held Vodka ist ein Berliner-Stadtkind, das mit Extravaganz verführt

Wer möchte nicht etwas Extravagantes in seiner Hausbar stehen haben wie Held Vodka? Dieser famose Tropfen ist ein echtes Stadtkind und eine waschechte Berliner Spirituose. Mit einer Geschichte, die nicht erst ein paar Tage alt ist, sondern bis in die stilvollen 20er Jahre zurückgeht und einer Brennerei, die schon über 100 Jahr alt ist, stellt dieser Drink eine echte Bereicherung in jedem Sortiment dar. Kommen Sie mit uns in den Genuss eines wahrlich feinen Wässerchens, das schon mehr Jahre auf dem Buckel hat als so manch einer von uns.

Ein paar Jahre nach dem historischen Dreh- und Angelpunkt, den man heute als Jahrhundertwende bezeichnet, wurde ein Familienunternehmen gegründet, das noch lange bestehen sollte. Genauer gesagt, im Jahr 1906 eröffneten die Meisners ihre Brennerei in Oberschlesien. Knapp 2 Dekaden später kreierte ein Teil der Familie im schönen Berlin einen eigenen Vodka, die sie dann - wie es sich für richtige Berliner gehört - in einem Hinterhof destillierten. Viele Leute bekamen nach und nach Wind von dem guten Wässerchen und orderten immer mehr von den Flaschen. Doch wie so oft kam ihnen etwas dazwischen, und zwar der Krieg.

Aber keine Sorge, die Geschichte ist noch nicht vorbei. Im Jahr 2005 - viel näher an heute - findet sich inmitten des übermäßigen Angebots wieder ein Vodka, der den Namen Held trägt. Warum? Weil zwei Wahlberliner den geschichtsträchtigen Vodka wiederentdeckten und sich prompt der Sache annahmen. Held Vodka ist jetzt wieder zu ergattern, und erfreut erneut Leute mit seiner milden Leichtigkeit.

Held Vodka wird wieder nach dem traditionellen Originalrezept gebrannt

Ist es nicht etwas Feines, dass wir uns wieder an dem Originalrezept von Held Vodka beglücken können? Das ist schon grandios, bedenke man, dass sich das Wässerchen erst einer dreifachen Destillation unterziehen muss, um bei uns zu landen, und dann noch eine ganze Reihe verschiedener Filtrationstechniken über sich ergehen lassen muss. Doch es hat auch sein Gutes, dass Held Vodka so leidet. Schließlich dürfen wir ihn ganz einfach pur genießen und müssen ihn nicht kühlen - gewieft.

Held Vodka wird auf einer reinen Zuckerrübenmaische zubereitet, wodurch er mit einem sehr milden und klaren Geschmack anzugeben weiß. Neben dem puren Genuss darf er allerdings auch in Longdrinks und Cocktails zum Einsatz kommen und muss nicht als Single verweilen. Wenn Sie nicht wissen, welche Cocktails Held Vodka belieben, können Sie tief durchatmen, denn Held Vodka ist ein echter Allrounder, der mit allen klarkommt.

Wir hoffen sehr, dass wir Sie von Held Vodka überzeugen konnten, denn er ist wirklich wunderbar und hat zweifelsfrei das Potenzial, die Standart-Spirituose in jedem Haushalt zu werden. Zudem macht alleine schon die Flasche viel her. Held Vodka ist tief in der Kultur- und Kunstszene verankert, was man auch an seinem Äußeren erkennt. Gönnen Sie sich eine Flasche Held Vodka und freuen Sie sich über eine hochwertige Premium-Spirituose.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...