• Virginia Black

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Mit Virginia Black Whiskey zählt Drake nun zu den Berühmtheiten mit eigenem Drink

Whiskey ist ein Drink, der überall auf der Welt beliebt ist und für Liebhaber auf die verschiedensten Arten zubereitet wird. Es finden sich Scotch, Bourbon, Rye und Malt Whiskeys und alle haben ihre Eigenheiten. Aubrey Drake Graham alias Drake dürfte Ihnen auch ein Begriff sein. Der Star reiht sich in die Schiene der Hip-Hop-Berühmtheiten mit eigenem Drink ein und steht auf Bourbon. Heute erzählen wir Ihnen also ein wenig über seinen Virginia Black Whiskey.

Einige Tage nach dem Erscheinen seines Albums „Views“ veröffentlichte der Superstar seinen Whiskey Virginia Black. Schnell zeigte sich, dass Virginia Black ähnliches Hitpotenzial besitzt wie seine Singles „Hotline Bling“ und „One Dance“.

Virginia Black Whiskey entstand aus einer Partnerschaft zwischen Drake und Brent Hocking

Wenn man reich und berühmt ist und einem der Sinn nach einer neuen Aufgabe steht, sucht man sich am besten jemanden, der sich auf sein Handwerk versteht. Da Drake natürlich noch nie zuvor einen eigenen Whiskey kreiert hat, durfte ein geeigneter Partner nicht fehlen, um Virginia Black Whiskey herzustellen. Der war schnell gefunden. Brent Hocking, der bereits Stars wie Diddy unter die Arme griff, stellte sich als perfekte Wahl für Virginia Black heraus. Zuvor machte er als Gründer von Diddys promoteter Luxusmarke DeLeón Tequila von sich reden.

Doch kommen wir zum Whiskey an sich. Virginia Black verführt auf den ersten Blick - nicht verwunderlich, denn Drakes Slogan „Everyone should have access to glamour, swagger and soul.", macht sich schon angesichts des Flaschen-Designs von Virginia Black bemerkbar. Was das Destillat angeht, hat man es bei Drakes Whisky Virginia Black mit einem Blend aus drei verschiedenen handverlesenen Bourbons zu tun. Diese sind jeweils zwei, drei und vier Jahre alt und kommen mit einem relativ hohen Anteil an Roggen daher. Virginia Black zeigt sich schön weich und vollmundig. Wir freuen uns, Ihnen diesen tollen Whiskey Virginia Black ab sofort in Deutschland exklusiv anbieten zu können.

Sie sind ein Drake-Fan? Perfekt. Sie lieben Bourbon? Noch besser. Lassen Sie sich diesen gelungenen Virginia Black auf keinen Fall entgehen und bestellen Sie am besten noch heute die elegante Flasche in unserem Shop Urban Drinks. Veranstalten Sie ein Virginia Black-Tasting mit Freunden oder der Familie und lassen Sie sich diesen eindrucksvollen Tropfen nicht entgehen, denn auch für Sammler dürfte Virginia Black ein Geschenk sein.

Virginia Black Whiskey lässt sich wunderbar pur trinken. Geben Sie Eis in ein Glas und füllen Sie es mit Virginia Black auf, um einen entspannten Drink am Abend zu nehmen. Oder Sie trinken ihn pur mit ein paar Tropfen Wasser, falls er Ihnen zu stark ist. Ihrer Kreativität sind auch bei Longdrinks und Cocktails keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Whiskey-Cola oder einem Whiskey-Sour? Für einen Whiskey-Sour mit Virginia Black geben Sie einfach 4,5 cl Virginia Black, 3 cl Zitronensaft und 1,5 cl Zuckersirup in einem Shaker und schütteln alles gut durch. Alles in ein Glas auf Eis abseihen und fertig ist der Klassiker.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben können Sie sich den hochwertigen Tropfen bei uns im Shop bestellen. Bei der Gelegenheit sollten Sie es auch nicht verpassen, einen Blick auf unser restliches Sortiment zu werfen. Viel Spaß!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...