• The Wolf

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

The Wolf nennt sich die neue, innovative Spirituose Weissbrand aus dem Süden Deutschlands!

Der Name Weissbrand wirft zunächst einmal viele Fragen auf. Die wichtigste Frage ist dabei: Was ist ein Weissbrand? Die Antwort darauf ist nicht einfach zu formulieren, handelt es sich bei The Wolf doch um eine Spirituose, die es zuvor nicht gab. Deshalb muss an dieser Stelle Weissbrand in das eigene Vokabular aufgenommen und weitergelesen werden, worum es sich bei The Wolf handelt.

Ein Blick auf die Liste der Zutaten bringt Klarheit. The Wolf wird in der Pfalz produziert. Dort, wo die Premium-Weine Deutschlands angebaut werden, bedienen sich die Macher von The Wolf ebendiesen und stellen die neuartige Spirituose aus feinen Trauben her. Der kristallklare Brand wird ausschließlich aus pfälzischen Weinen destilliert. In einer Mikro-Destillerie werden die Weine zunächst sorgfältig selektiert und dann zweifach destilliert. Da die Erfinder des Weissbrands eigentlich mehr Ahnung von Spirituosen haben, holen Sie sich bei der Auslese der Weine die Hilfe von einem befreundeten Winzer. Das Besondere an den bei der Herstellung von The Wolf verwendeten Trauben ist, dass diese einen vergleichsweise hohen Grad Oechsle aufweisen. Der Grad Oechsle gibt an, wie das Gewicht des Traubenmostes ist - und dies ist in diesem Fall sehr hoch. Testen Sie jetzt die noch nie dagewesene Spirituose, indem Sie noch heute eine der schlichten Flaschen in unserem Online-Shop zu günstigen Preisen bestellen und kaufen!

Schon kurze Zeit, nachdem die Pfälzer ihre eigene Spirituose Weissbrand erfanden, sicherten sie sich den Namen. Verständlich, wenn man bedenkt, dass sie die ersten waren, die es wagten, einen hellen Cognac herzustellen. Cognac? Ganz richtig, denn auch, wenn die genaue Herstellungsweise des Weissbrands streng geheim gehalten wird, so kann man davon ausgehen, dass diese der des Cognacs ähnelt. Nur eben ohne die anschließende Reifung in Holzfässern, die dem Cognac seine typische goldbraune Farbe verleiht. Gegen die Reifung in Holzfässern haben sich die Macher von The Wolf bewusst entschieden, da man sich mit dem Premium-Weissbrand gegen das etwas eingestaubte Cognac- und Weinbrand-Image richten wollte.

The Wolf richtet sich mit dem Weissbrand bewusst gegen das eingestaubte Weinbrand-Image.

Die Hersteller des innovativen, pfälzischen The Wolfs hatten genug davon, dass man einen Weinbrand nur nach dessen Lagerungs-Zeit und -Umständen bewertet und diese Faktoren als alleinige Qualitätsmerkmale gelten. Zudem, so die Macher des Weissbrands, würden viele Weinbrände mit Farbstoffen dunkler gemacht werden.

The Wolf kommt modern elegant und wunderbar geradlinig daher, ein Bild, das man sowohl von der Flasche als auch vom Inhalt bekommt. Beim ersten Öffnen der Flasche wird schnell klar, dass die fehlende Reifung in Holzfässern dem Geschmack von The Wolf keinen Abbruch tut: Das Aroma ist nämlich trotzdem wunderbar komplex und rund. Anstelle von Holzfässern setzt man in der kleinen pfälzischen Destillerie auf die Lagerung in Edelstahlfässern. Diese haben den Vorteil, dass sie keine Aromen oder Holzfarben an die Spirituose abgeben. Gleichzeitig bekommt The Wolf aber die nötige Zeit, seine Aromen zu entfalten. Testen Sie selbst den atemberaubenden Geschmack des Weissbrands und machen Sie den direkten Vergleich mit einem gewöhnlichen Weinbrand.

Besuchen Sie unseren Online-Shop und kaufen Sie eine der schönen Flaschen zu günstigen Preisen. Bestellen Sie noch heute und schon in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre erste Flasche The Wolf. Die Flaschen werden übrigens im hübschen The Wolf Bag geliefert, der aus Segeltuch und Veloursleder hergestellt ist.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...