Tha Liks

Tha Liks

Lieblingsdrinks

  • 5,00 €
    4,23 € pro Liter
  • 5,50 €
    4,65 € pro Liter
  • 6,90 €
    5,83 € pro Liter
  • 28,90 €
    41,29 € pro Liter
  • 52,90 €
    3,73 € pro Liter
  • 56,90 €
    4,01 € pro Liter
  • 69,90 €
    4,92 € pro Liter

Gibt es eine Rap-Crew, die alkoholische Getränke mehr liebt, als die Liks? Wahrscheinlich nicht. Einer von zahlreichen Lieblingsdrinks von J-Ro, Tash und E-Swift ist Olde English. Bevor das Trio 1993 sein Debütalbum "21 & Over" veröffentlichte, war es auf der Single "Got It Bad Y'all" von Mentor King Tee zu hören. Im ersten Verse erklärt J-Ro: "I drink Olde English, St. Ides and Mickeys." Im Hook wird dann die erste Wahl bei den 40 oz. Malt Liquors bekannt gegeben: "What's your favorite brew? Olde E! And what it make you do? Go pee!".

Und als kurz danach das besagte Album erschien, unterstrich das Cover, wie sehr die drei aus Los Angeles Malt Liquor lieben:

21 & Over

In den Jahre darauf folgten zahlreiche weitere Liebeserklärungen an Olde English und Co., darunter das Cover des Promo-Tapes "40 Ounce Sampler" von 1997:

40 Ounce Sampler

Sie kennen das vielleicht: Egal ob Konzert oder Song, Rapper überprüfen gern mal, wer so alles im Haus ist. So auch die Liks am Ende ihrer Hitsingle "Make Room" von 1993: "Olde English is in the house and uhh!/what about Mickey's? Is in the house and uhh!/St. Ides is in the house and uhh...Colt 45 is in the house and uhh..."

Make Room

Das dazugehörige Video eignet sich freilich nicht die genannte Passage nachzuhören, denn der Song wird vor Ende von "Last Call", der B-Seite der Single abgelöst. Hierbei handelt es sich selbstverständlich um einen Last Call for Alcohol, und auch dabei darf Malt Liquor nicht fehlen. Wir zitieren Tash: "And I'm about to flip, but first I'm 'bout to sip off the forty ounce of brew that I was savin' for the trip." Bottoms Up!

Hennessy steht seit den Anfangstagen weit oben auf der Getränkeliste der Liks. Daran änderte sich auch beim Comeback-Album "Firewater" von 2006 nichts. Ein Blick auf das Back Cover genügt, um dies festzustellen:

Firewater

Firewater

Auf das Konto der Liks gehen diverse Oden auf den Alkohol wie "Only When I'm Drunk", "Last Call", "Bottoms Up" und "Keep It Pourin'". Die größte Hymne jedoch ist fraglos die 1997er Single "Hip-Hop Drunkies" mit Ol' Dirty Bastard. Im dazugehörigen Video werden zahlreiche Etiketten bekannter Marken zitiert: Beck's (gibt's im Supermarkt), Olde English (gibt's bei uns), Heineken (gibt's auch im Supermarkt), Hennessy (gibt's auch bei uns), Foster's (gibt's an der Tankstelle), Stolichnaya (Supermarkt!) und viele mehr...

Foto(s)

    facebook.com/Tha-Alkaholiks

    discogs.com

Video(s)

    YouTube / BVMUndergroundHipHop

    YouTube / Cold as ICE

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...