Jay Z

Jay Z

Lieblingsdrinks

  • 30,90 €
    44,14 € pro Liter
  • 349,00 €
    465,33 € pro Liter
  • 1.749,00 €
    583,00 € pro Liter
  • 38,90 €
    38,90 € pro Liter
  • 249,90 €
    333,20 € pro Liter
  • 299,00 €
    398,67 € pro Liter

Am 5. November 2014 wurde bekanntgegeben, dass Shawn "Jay Z" Carter jetzt der offizielle Inhaber seines eigenen Luxus-Champagners ist: Armand de Brignac. Fans der Rap-Legende waren davon nicht gerade überrascht, denn der auch als "Ace of Spades" bekannte Edelschaumwein tauchte bereits seit vielen Jahren regelmäßig in Jay Zs Songs und Musikvideos auf, erstmals 2006 in "Show Me What You Got". Vom inoffiziellen Gesicht des Getränks zum Boss der gesamten Marke - ein großer Schritt für den Nebenbei-Unternehmer, dessen Vermögen vom Forbes Magazine auf 520 Millionen US-Dollar geschätzt wurde. Jetzt, wo er seinen Lieblingschampagner gleich komplett gekauft hat, wird man ihn vermutlich noch mehr als zuvor in Begleitung der "gold bottles of that ace of spades" sehen. Im Video zu "Show Me What You Got" sind sowohl diese als auch Jay Zs früherer Champagner-Favorit Cristal zu sehen:

Und auch im Video zu seiner Single "On To The Next One" mit Swizz Beatz bleibt Jay-Z seinem Lieblingschampagner treu:


Der prämierte Champagner ist ein treuer Begleiter bei vielen Anlässen. Ob bei entspannter Zweisamkeit mit Ehefrau Beyoncé Knowles oder beim gemeinsamen Feiern mit anderen Rapgrößen wie Nelly und P. Diddy - Armand de Brignac ist immer dabei!

Beyonce & Jay Z


Jay Z, Diddy, Nelly

Jay Z erwähnt die Vodkamarke gleich in mehreren seiner Songs. Beispielsweise in "Get Your Mind Right Mami": "Got cases of Belvedere, we gon' play truth or dare."

Eine der beiden V.I.P.-Lounges in Jay Z's New Yorker 40/40 Club trägt den Namen "Rémy Lounge". Das der Rapper Rémy Martin liebt konnte man schon zuvor seiner Single "Can't Knock The Hustle" entnehmen: "My function is to make much and lay back munchin', sippin' Rémy on the rocks."

Neben seiner Ablehnung gegenüber Cristal machte Jay Z in seinem Song "Kingdom Come" keine Hehl aus seiner Vorliebe für Dom Pérignon Rosé: "Fuck Cristal, so they ask me what we drinking, I thought dudes remark was rude okay, so I moved on to Dom Cuvée Rosé."

Foto(s)

    (c) Universal Music

    Armand de Brignac

Video(s)

    Vimeo / David Checel

    Vimeo / aubrey woodiwiss

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...