• 6 O'Clock

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Ihren Drinks fehlt nur noch eines: spritziges 6 O'Clock Indian Tonic Water

Vielleicht kennen Sie ja das Problem: Da hat man sich mit Ach und Krach für eine leckere Spirituose entschieden, die den persönlichen Anforderungen gerecht ist, gut aussieht und schmeckt. Aber womit soll man den guten Tropfen mischen? Klar, bei vielen Drinks bietet es sich an bzw. ist es sogar Muss, sie pur zu genießen. Aber bei so einigen anderen Getränken, allen voran die Klaren à la Vodka und Gin, wäre es durchaus von Vorteil, ein gewisses Sortiment an Softdrinks vorrätig zu haben, mit denen man die Spirituose zu etwas ganz Besonderem weiter verwerten kann. In unserem Online-Shop finden Sie eine ganze Palette an hervorragenden Softdrinks, die von uns nicht einfach nur nach Bekanntheitsgrad, sondern vorrangig nach Qualität ausgesucht werden. Zu diesen astreinen Marken gehört ganz klar auch 6 O'Clock !

Wenn Sie einen Blick auf die Flasche werfen, werden Sie sich vielleicht fragen, was an diesem Getränk so besonders sein soll. Zugegebenermaßen ist das Label-Design äußerst schlicht gehalten. Aber was 6 O'Clock optisch womöglich vermissen lässt, macht es geschmacklich ganz klar wett. Ein potenzieller Grund für den außerordentlich hohen Qualitätsanspruch der Marke ist der Umstand, dass dieser Softdrink gezielt für einen dazugehörigen Gin entwickelt wurde. Es gibt nämlich einen gewissen 6 O'Clock Gin, für den anscheinend kein Tonic Water gut genug war. Man machte es also so ähnlich wie bei Gin Mare - für diesen Brand existierte auch noch nicht das richtige sprudelnde Pendant, also wurde die Marke 1724 konzipiert. Im Falle des hier besprochenen Filler wurde nicht gleich eine neue Marke gegründet, sondern die eigene vielmehr um einen Softdrink ergänzt.

6 O'Clock Indian Tonic Water wird, wie es sich traditionell gehört, in England hergestellt

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Thornbury. Dies ist eine Kleinstadt im englischen South Gloucestershire nördlich der Hafenstadt Bristol. Ein weiterer Vorteil für die Gesamtqualität des Getränks: Er wird in der Gin-Heimat schlechthin hergestellt, England. Bei 6 O'Clock handelt es sich um ein Indian Tonic Water - hier geht es also ganz traditionell zu. Es werden natürliches Chinin sowie die natürlichen Auszüge aus Zitronen und Limetten verwendet, um das Tonic Water so erfrischend wie möglich zu machen. In der Nase werden Sie direkt mit einer frischen Note von Zitrusschale begrüßt, am Gaumen ist es anhaltend angenehm bitter. Damit verfügt das Tonic über die Fertigkeit, eine Großzahl an schmackhaften Gins und Vodkas spritzig und vor allem spannend auszuschmücken.

Sie können das Tonic Water von 6 O'Clock selbstverständlich auch ohne Alkohol genießen. Gerade bei sonnigem Wetter ist es eine Wohltat, die prickelnde Bitter-Limonade zu trinken. Am spannendsten ist es jedoch noch immer, den Mixer tatsächlich für das einzusetzen, wofür es erschaffen wurde: das Vervollständigen von Gin & Tonics oder Voda & Tonics. Natürlich gibt es noch andere Drink-Variationen, die mit dem Tonic genial schmecken. Da gäbe es beispielsweise den "Bikini": Mixen Sie 4 cl Vodka, 4 cl Vermouth Rosé (zum Beispiel von Belsazar) und 6 O'Clock Tonic . Einfach ein sommerlicher Genuss! Der "Brother" vereint den Mixer zu einem halben Teil mit einem weiteren halben Teil Campari und wird mit Chilli oder Peperoni garniert. Feurig, aber doch so köstlich. Werden Sie kreativ und entwerfen Sie Ihre eigenen Drinks!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...