Meermaid

  • Meermaid

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Meermaid Infused Rum ? ein karibische Perle aus Berlin

Meermaid Rum aus der deutschen Hauptstadt verströmt trotz seiner Herkunft Karibik-Flair. Wie das geht, erfahren Sie im Folgenden. Nachdem Stefan Walz, Erfinder des Meermaid Infused Rums, jahrelang für eine Tikibar in Berlin als Rum-Einkäufer gearbeitet hat, machte er 2013 seinen Traum von der eigenen Zuckerrohrspirituose zur Wirklichkeit: Der Rum mit der Meerjungfrau auf dem Etikett war geboren. Auf der Basis von einem hochwertigen Rum, der nach einem uralten Rezept hergestellt wird, entsteht der Spiced Rum, der mit vielen verschiedenen Kräutern und Früchten angesetzt wird.

Zwar kann man in Berlin leider keinen weißen langen Sandstrand finden, doch einen Rum kann man in der Hauptstadt trotzdem herstellen ? bester Beweis dafür ist Meermaid Infused Rum. Der Name für die leckere Spirituose war als erstes gefunden. Als Walz vor ein paar Jahren einen Becher aus den 60er Jahren in den Händen hielt, auf dem ein Rezept für einen ?Meermaid Cocktail? geschrieben war, fand er den Namen so gut, dass er ihn immer im Hinterkopf behielt. Bis zur eigentlichen Entstehung des Meermaid Infused Rums sollte es aber noch etwas dauern.

Meermaid Infused Rum ist aus purer Liebe zur Südsee-Spirituose entstanden.

Die Idee zur Tikibar ?Tabou Tiki Room? in Berlin, in der Stefan Walz bis vor 10 Jahren als Rum-Einkäufer arbeitete, kam nach Besuchen in internationalen Tikibars wie dem ?Trader Vic?s? in London und München, dem ?Mai Kai? in Fort Lauderdale, Florida und dem ?Tonga Room? in San Francisco, Kalifornien. Aber was ist so besonders an einer Tikibar? Alle, die noch nie in einer gewesen sind, haben bisher einmalige Ausflüchte aus dem Alltag verpasst, Urlaub auf Zeit. Wo lässt es sich auch besser entspannen, als in einer Bar, die einen schlagartig an die Karibik denken lässt? So wurde auch in Berlin eine urige Bar eröffnet, in der Kunden jahrelang leckere Cocktails mit der braunen Spirituose schlürften.

Während Stefan Walz für die Tikibar in Berlin arbeitete, setzte er nebenher schon seine eigene Zuckerrohrspirituose an. Immer auf der Suche nach dem perfekten Spiced Rum, verwarf er mit der Schließung des ?Tabou Tiki Rooms? erst einmal wieder das Tüfteln mit der braunen Spirituose. Erst 2013 nahm Walz sich wieder des Ansetzens der Spirituose an. Auf der Basis eines ohnehin schon leckeren Zuckerrohrschnapses entsteht Meermaid, der mit ganzen 13 Früchten und Kräutern infusioniert wird. Es ist eine unbestechliche Mischung, der man schnell verfallen ist. Testen Sie die Meermaid-Spirituose selbst, indem Sie noch heute eine der Meermaid-Vintage-Flaschen im Online-Shop zu preiswerten Konditionen bestellen und kaufen.

Meermaid Infused Rum mixt man mit Ginger Ale oder Ginger Beer.

Wer gerne einmal etwas Neues mit seiner braunen Meermaid-Zuckerrohrspirituose ausprobiert, der sollte es neben dem puren Genuss mal mit der Kombination Ginger Ale oder Ginger Beer ausprobieren. In diesen beiden Longdrinks mit der Extra-Note Ingwer macht sich der Berliner Schnaps hervorragend. Testen Sie die Verbindungen selbst, bestellen und kaufen Sie alle Komponenten im Online-Shop bei Urban Drinks und mixen Sie drauf los!

Die Cocktail-Afficionados werden sich freuen zu hören, dass man mit der Meerjungfrau auch herrliche Meermaid Infused Rum Sours herstellen kann. Dazu braucht man neben der Spirituose noch Zuckersirup sowie frischen Zitronensaft. Also, worauf warten Sie noch? Jetzt den Online-Shop besuchen und die Spirituose sowie die passenden Mixer zu preiswerten Konditionen bestellen und kaufen ? bester Genuss garantiert!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...