• Don Ruffin

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Komplett in Norddeutschland hergestellt und perfekt gelungen: Don Ruffin Rum

Üblicherweise trinkt man Rum aus Südamerika oder der Karibik. Denken Sie an Ihre Flaschen aus der Hausbar. Was steht da drauf? Sicher nur in den seltensten Fällen irgendwas Deutsches. Bei Don Ruffin Rum ist das anders. Hier darf man sich nämlich darauf verlassen, dass das feine Destillat komplett in Norddeutschland zubereitet wird. Das gab es so noch nie.

Diesen Rum sollte man sich nicht entgehen lassen, und so schnell wie möglich zugreifen. Don Ruffin wird in Norddeutschland hergestellt. Das ist neu. Klar, es gab schon den ein oder anderen Rum in dem Gebiet, aber die norddeutschen Rums wurden bisher nur vor Ort geblendet. Damit hat es jetzt ein Ende. Die Feingeisterei beglückt den Markt nämlich nun mit Don Ruffin Rum, einem köstlichen Zuckerrohrschnaps, der sich keineswegs hinter anderen Rums aus Südamerika oder der Karibik verstecken muss. Probieren Sie selbst!

Don Ruffin Rum entsteht in der Nähe von Hamburg in dem Ort Gut Besthorst. Don Ruffin wird dort gebrannt, gelagert und abgefüllt! An sich kann die Region mit einer langen Tradition im Bereich Zuckerrohrschnaps glänzen, das kommt natürlich durch die Handelsbeziehungen und die Nähe zum Meer. Trotzdem ist Don Ruffin etwas Neues. Wir freuen uns, Ihnen diesen tollen Rum vorstellen zu dürfen.

Die Macher von Don Ruffin Rum arbeiten mit viel Herzblut an ihrem Rum. Fabian Rohrwasser ist der Kopf hinter dem Ganzen und arbeitet leidenschaftlich an seinem Don Ruffin. Mit seinem Ehrgeiz ist ein toller Rum entstanden, der durch die südamerikanische Melasse-Basis besonders rund und süßlich schmeckt. Gebrannt wird Don Ruffin in einer Kupferbrennblase, die mit Holz befeuert wird. Das Besondere: Man verwendet nur den Mittellauf. Das ist der hochwertige Teil des Rums. In kleinen Holzfässern darf er lagern, wodurch seine Aromen unverwechselbar werden. Zudem stellt man den feinen Don Ruffin in keinen großen Chargen her. So kann die hohe Qualität des Don Ruffins gesichert werden. Don Ruffin wird auf 44% Vol. Alkohol gebracht und in schicke 0,7-Liter-Flaschen gefüllt. Jeder Schritt vollzieht sich liebevoll und mit höchsten Ansprüchen, damit Don Ruffin Rum den Kunden immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Doch kommen wir zum wichtigsten Teil bei einem Rum, dem Geschmack. Möchte man diesen in Worten einfangen, wird man schnell übermütig. Tolle Aromen treffen in Don Ruffin aufeinander. Jede einzelne Note harmoniert perfekt mit der anderen und jeder bleibt genügend Raum, sich zu entfalten. So vermählen sich Crème brûlée und karamellisierte Mandeln mit Französischer Eiche und Spuren von Tabak. Leder vereint sich mit fruchtigen Noten, die durch die Lagerung in Sherry- Fässern entstehen und Waldhonig und Dörrobst spenden Süße. Es macht unheimlich viel Freude Don Ruffin pur zu genießen, oder ihn nur mit ein paar Eiswürfeln oder Wasser-Tropfen zu verdünnen.

Don Ruffin Rum entsteht rein biologisch und schmeckt schön komplex und stimmig

Don Ruffin Rum wird biologisch hergestellt. So kann man ihn ohne Reue genießen. Die Jury bei den renommierten China Wine & Spirits Awards 2016 war auch hellauf begeistert von Don Ruffin Rum und verlieh dem Rum in Honkong Doppelgold.

Wenn auch Sie den ersten komplett in Norddeutschland entstandenen Rum in Ihrer Hausbar haben möchten, sollten Sie nicht zu lange zögern und sich eine Flasche Don Ruffin bestellen. Laden Sie Freunde und Verwandte ein und lassen sie alle von diesem ausbalancierten Tropfen probieren. Oder Sie setzen sich an den Kamin - falls Sie einen haben - und trinken Ihren Don Ruffin Rum ganz elegant am Feuer.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...