• Windspiel Gin

Windspiel Gin ist ein deutscher Wacholderbrand für das Premium-Segment!

Deutsche Gins müssen sich schon lange nicht mehr hinter der Konkurrenz aus Großbritannien verstecken. Ein guter Beweis dafür, dass die deutschen Gin-Vertreter mindestens genauso gut sein können wie Exemplare von der britischen Insel, ist Windspiel Gin. Produziert wird der Wacholderbrand von Windspiel in der Vulkaneifel. Diese Region liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist vor allem bekannt für die zahlreichen Eifelmaare und Zeugen von vulkanischen Aktivitäten wie Vulkankrater und Lavaströme – genau in dieser pittoresken Gegend entsteht Windspiel Gin. Während die meisten Gins auf einem Getreidedestillat basieren, wird Windspiel aus Kartoffeln hergestellt. Die Knollen werden erst einmal zu einem Brei verarbeitet und dann in einem nächsten Schritt mit Hefe fermentiert. Die Kartoffel-Basis verleiht dem Gin eine herrlich cremig-sanfte Textur, die Gin-Liebhaber zu schätzen wissen. Wenn auch Sie in den Genuss des Windspiel Gins kommen wollen, müssen Sie nichts weiter tun, als unseren Online-Shop zu besuchen und eine der stilvollen Glasflaschen zu bestellen.

Windspiel Gin wird ausschließlich mit den besten Botanicals aromatisiert

Neben den Kartoffeln, die die Grundlage für Windspiel bilden, kommen die Zutaten Wacholder, Koriander, Zitrone, Zimtrinde und Lavendel zum Einsatz. Windspiel besticht durch sein atemberaubendes Aroma, das von seiner Intensität und Harmonie gleichauf mit jenem des gefeierten Monkey 47 Dry Gins liegt. Der Charakter von Windspiel ist fruchtig, herbal und dabei so wunderbar lieblich-herb. Wie es sich für einen richtig guten Gin gehört, kann man Windspiel perfekt pur genießen, am besten bei 15-18°C. Aber natürlich lassen sich auch erfrischende Gin & Tonics mit Windspiel mixen: Einfach ein hochwertiges Tonic Water auswählen, Zitrone oder Grapefruit als Garnitur wählen und mit dem leckeren Wacholderbrand vermählen. In der Nase überzeugt Windspiel durch sein komplexes Bouquet aus Zitrusfrüchten und frischem Wacholder, die mit Spuren von Holz daherkommen. Am Gaumen entfaltet sich ein intensives Wacholderaroma, das mit Zitrusnoten und einer herrlichen Spur von Nadelhölzern begleitet wird. Das Finish des Gins ist langanhaltend und dabei sehr sanft. Trotz des erhöhten Alkoholgehalts nimmt man beim Verkosten von Windspiel keine störende Alkoholnote wahr: Bei diesem Gin stimmt einfach alles. Sehr harmonisch wirkt auch das Verpackungsdesign von Windspiel. Die 0,5L-Flaschen wirken fast schwarz, so dunkel sind sie. Der Verschluss der hübschen, bauchigen Gin-Flasche ist mit einem Siegel verschlossen, eine schwarze Kordel rundet den eleganten Eindruck ab. Der goldene Ring, der den Flaschenhals umgarnt, und das weiße große Label setzen dem Flaschendesign das i-Tüpfelchen auf. Die Etiketten werden von einem in dunklen Farben gehaltenen Windhund geziert, darunter der Name und die Art des Gins. Die Flaschen und die Labels unterstreichen in stilvoller Manier den hochwertigen Gin. Falls Sie der Preis des Premium-Gins vom Kauf abhalten sollte, können Sie auch erst einmal die 0,04L-Probierversion in unserem Online-Shop bestellen. Aber wie auch immer Sie sich entscheiden, von Windspiel werden Sie nicht enttäuscht sein. Des Weiteren finden Sie in unserem Shop auch Gin & Tonic-Sets mit dem Wacholderbrand aus der Vulkaneifel. Schauen Sie einfach mal bei Urban Drinks vorbei und sichern Sie sich eine der eleganten Flaschen. Wir finden, dass dieser deutsche Gin von Windspiel unter die Top 3 der aus Deutschland stammenden Spirituosen gehört, denn er ist mindestens genauso gut wie Monkey 47 (und der ist eigentlich schon perfekt).
Newsletter abonnieren