• Thomas Henry

Prickelnd berlinerisch: Thomas Henry Soda Water

Thomas Henry ist aus den Sortiment unzähliger Bars gar nicht mehr wegzudenken. Kaum eine andere junge Marke hat es geschafft, innerhalb kurzer Zeit so omnipräsent zu werden. Für Fans von leckeren Longdrinks und spritzigen Cocktails ist das eine hervorragende Nachricht. Endlich ist Schluss mit der Dominanz herkömmlicher und traditioneller Softdrink-Marken, Thomas Henry hat das Zepter übernommen! Sie können einige Variationen der Berliner Firma bereits in ausgewählten Getränkemärkten kaufen. Wenn Sie jedoch in unserem Online-Shop vorbeischauen, werden Sie schnell feststellen, dass wir Ihnen im Vergleich zu normalen Supermärkten ein unwiderstehlich breit gefächertes Sortiment an Thomas Henry-Sorten bieten! Bei uns bestellen Sie Varianten wie das premiumhafte Soda Water von Thomas Henry bereits zu einem sehr günstigen Preis. Sichern Sie es sich noch heute und testen Sie es innerhalb weniger Tage bequem zu Hause!

Im Falle dieses Getränks kann man schon behaupten, dass es einen Sonderstatus im Unternehmen innehat. Dazu müsste man schon ein gewisses Hintergrundwissen zum Vorbild der Marke besitzen. Thomas Henry war ein britischer Chemiker und Apotheker, der von 1734 bis 1816 lebte. Sein großer Verdienst war die Versetzung von Wasser mit Kohlensäure im Jahr 1773. Außerdem gab Thomas Henry als einer der ersten minimale Mengen an Natriumcarbonat zum Wasser hinzu, was schließlich Sodawasser ergab. Damit wären wir beim Soda Water angelangt. Vielleicht haben Sie sich ja schon einmal gefragt, was nun der genaue Unterschied zwischen Soda- und Mineralwasser mit Kohlensäure ist. Ein Soda kann damit punkten, dass es äußerst fein und keineswegs aggressiv auf der Zunge prickelt. Allein dadurch eignet sich die Variante von Thomas Henry sich sehr gut zum Mixen spritziger Longdrinks.

Verfeinert Whiskey und feine Premium-Vodkas ohne Probleme: Thomas Henry Soda Water

Sie können das Soda Water von Thomas Henry besonders gut mit einem Premium-Whiskey Ihrer Wahl testen. In Schottland ist es gang und gäbe, einen Scotch auf diese Art und Weise zu genießen. In den Vereinigten Staaten gönnen sich Liebhaber eines guten Bourbons ebenfalls gern ein Gläschen Whiskey Soda. Eine andere Möglichkeit wäre, das prickelnde Wasser von Thomas Henry mit einem Wässerchen der etwas anderen Art zu kombinieren: Vodka. Ein Vodka Soda funktioniert dann sehr gut, wenn Sie einen sanften Edel-Vodka parat haben - wie etwa Belvedere oder Grey Goose Vodka, die Sie ebenfalls bei uns bestellen können. Man kann schon sagen, dass Thomas Henry mit seiner Erfindung etwas Besonderes geschaffen hat, das wir so auf gar keinen Fall mehr missen wollen würde. Dementsprechend wurde die Marke zu Recht nach ihm benannt - auch wenn es das Antlitz seines Sohnes Williams ist, das die einzelnen Flaschen stylisch ziert.

Hierzulande lässt sich erst seit den letzten paar Jahren ein gewisser Trend in Sachen Soda feststellen. Zum Vergleich: In Amerika ist das Getränk hingegen schon seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Drink-Welt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis man auch hierzulande vollkommen auf den Geschmack von Soda Water kommen wird, dessen sind wir uns sicher! Dafür wird auch nicht zuletzt Thomas Henry sorgen. Die Marke operiert immerhin schon seit 2010 erfolgreich von Berlin-Schöneberg aus und versorgt uns mit wunderbaren Softdrinks. In unserem Online-Shop können Sie das Soda einzeln oder im 6er- oder 24er-Pack zum günstigen Preis bestellen und flexibel einsetzen!

Newsletter abonnieren