• Ron Centenario kaufen

Haben Sie schon mal die Heimat des Ron Centenario Rums besucht? Nein? Dann müssen Sie unbedingt mal nach Costa Rica. Dieses wunderschöne Land ist bekannt für seine vielfältige Natur, die mit Wasserfällen und weiten Regenwäldern jeden in ihren Bann zieht. Der Staat, der im Osten an die Karibik grenzt, ist für seine Gastfreundschaft und seinen guten Rum weltweit bekannt.

Der verführerische Ron Centenario Rum ist eine Kostprobe wert.

Viele wissen nicht, dass Costa Rica der fortschrittlichste Staat Lateinamerikas ist und 4% der weltweiten Flora und Fauna aufweist, obwohl er so klein ist. Um die unberührte Natur zu schützen, stehen über 35% der Fläche unter Naturschutz. Die klimatischen Umstände sind perfekt für den Anbau von Zuckerrohr und damit hervorragend, um den guten Rum herzustellen. Die Zuckerrohrpflanzen entwickeln einen ausgesprochen süßen und saftigen Geschmack. Einfach lecker!

Ron Centenario: Ein traditionell hergestellter Rum.

Der Verarbeitungsprozess für den Rum verläuft sehr traditionell. Um die geschmacksintensiven Zuckerrohrpflanzen zu ernten, werden noch immer Macheten verwendet, und der Saft wird in einem bestimmten mechanischen Verfahren aus den Rüben gepresst. All das ist sehr aufwendig und erfordert ein hohes Maß an Körperkraft. Das Fermentieren des Rums findet in hochmodernen Brennanlagen an der Pazifikküste statt, je nach Jahrgang entweder in Column- oder Pot-Stills.

Ron Centenario kommt mit aufregenden Aromen daher.

Je nach Reifezeit entwickeln die verschiedenen Rum-Destillate unterschiedliche Aromen. Für den Añejo werden amerikanische Fässer aus weißer Eiche verwendet und verleihen ihm einen süßlich milden Geschmack, der mit Vanille und Kirsche punktet. Ganze 20 Jahre darf der Ron Centenario Fundacion XX Años ruhen. Der Rum entwickelt dabei intensive Brandy-Noten und leuchtende Bernstein- und Kupfertöne. Des Weiteren präsentieren sich Karamell, reife Banane, geröstete Nüsse und Tabak, die sich in Sahnebonbon und würzigem Pfeffer verlieren. 2009 wurde der XX Años bei dem Internationalen Spirituosenwettbewerb mit Gold ausgezeichnet.

Der Ron Centenario ist immer Genuss pur, ob in schmackhaften Daiquiris oder Cuba Libres.

Wenn Sie Rum lieben und sich gerne Cocktails mixen, sind Sie mit den Rum-Sorten von Ron Centenario gut beraten. Einige genießen solch edle Tropfen lieber pur, aber auch in Cocktails kommt der Zuckerrohrschnaps nicht zu kurz. Zu den beliebtesten Cocktails in Costa Rica gehören Margarita und Piña Colada, die es in zahlreichen Variationen gibt. Klassisch werden dafür Kokosmilch, Rum und Ananassaft vermischt und mit einem Stück Ananas garniert. Da so viele Rezepte im Internet kursieren, haben wie uns gefragt warum man nicht mal eine etwas andere Variation des Cocktails ausprobieren sollte, indem verschiedene Rum-Sorten aus der Ron Centenario-Famile Platz finden. Gesucht und gefunden: den Strawberry Colada! Für diesen Drink benötigen Sie 3 cl weißen Rum, 3 cl braunen Rum, 2 cl Cream of Coconut, 3-4 frische Erdbeeren und Ananassaft. Mit einem Stößel werden dann die Erdbeeren zerdrückt und mit Eiswürfeln und den anderen Zutaten bedeckt. Alles stark schütteln und in ein bauchiges Cocktailglas abseihen. Die Abwandlung funktioniert auch mit allen anderen Früchten, womit Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Verwenden Sie als Basis einfach immer die klassische Piña Colada.

Newsletter abonnieren