• Cristal Champagner

Champagner-Fans haben einen ganz besonderen Liebling: Roederer Cristal

Bei dem Stichwort Roederer Cristal spitzen viele Schaumwein-Liebhaber die Ohren. Renommierte Weintester und -kritiker wie Hugh Johnson singen Preis und Lob auf den Cristal Champagner. Auch wir legen diese Kreation der Marke jedem wärmstens ans Herz, der auf der Suche ist nach dem perfekten Getränk für den nächsten großen, erfreulichen Anlass. Wenn Sie in genau diese Kategorie fallen, dürfen Sie Cristal Champagner um keinen Preis verpassen! Es gibt so einige Events, bei denen ein Champagner in einer schlichten Flasche einfach nicht genügt - da muss es schon ein Exemplar voller Glamour und Extravaganz sein. Cristal Champagner darf nicht einfach konsumiert werden, er benötigt ein gewisses Maß an Wertschätzung und Bewunderung. Wenn auch Sie in den Genuss dieses Premium-Produkts kommen wollen, können Sie Ihre Flasche Cristal Champagner ganz bequem in unserem Online-Shop zum günstigen Preis bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen!

Der Champagner dieses Hauses schaffte es sehr früh nach Amerika und Russland

Man kann die Vorgeschichte des Cristal Champagners bis 1776 zurückverfolgen, wo die Vorgänger dieser Cuvée noch unter dem Markennamen Dubois Père & Fils produziert wurden. Im Jahr 1833 überließ der damalige Geschäftsführer Louis Roederer das Unternehmen seinem Neffen, der es in einer Form der Danksagung nach seinen Onkel umbenannte. Nun wollte er natürlich um jeden Preis in die großen Fußstapfen seines Vorgängers treten. Dies sollte ihm auch tatsächlich gelingen, nicht zuletzt dank des Cristal Champagners. Er konnte die Produkte seines Hauses sowohl in England, Amerika und Russland an den Mann bringen. Besonders die letztere Nation wurde zum Fokus des Unternehmens, da niemand Geringeres als Zar Alexander I. den Cuvées des Hauses verfiel. Diese sollten speziell für ihn etwas süßer als gewöhnlich ausfallen - zum Vergleich: ihnen wurde sechsmal so viel Zucker beigemischt wie es heutzutage üblich ist.

Roederer Cristal wurde eigens für den paranoiden Champagner-Liebhaber Alexander II. entwickelt

Das Haus wurde zum offiziellen Hoflieferanten des Zarenhauses ernannt und hatte diese Position auch bis zur Regentschaft von Alexander II. inne. Er sollte dank seiner Liebe für Cristal Champagner zu einem der wichtigsten Anhänger der Marke werden. Es sagt schon einiges aus, wenn der Zar in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, wo die Attentate auf die russische Zarenfamilie und den Adel immer weiter anstiegen, dennoch um jeden Preis seinen Champagner genießen wollte. Um diese Nachfrage entsprechend zu bedienen, wurde der Cristal Champagner entwickelt. Das Unternehmen sagte sich „Ohne Fleiß kein Preis!“ - es beauftragte einen flämischen Glasmacher damit, eine ganz bestimmte Flasche herzustellen, welche die Paranoia des Zaren beruhigen und gleichzeitig eine unschlagbare Ästhetik aufweisen sollte.

Roederer Cristal Champagner verströmt ein absolut luxuriöses Ambiente

So erblickte der Cristal Champagner im Jahr 1876 das Licht der Welt. Sein Merkmal ist die eigens für den Zaren angefertigte durchsichtige Kristallflasche, die einen flachen Boden aufweist. Bevor Alexander II. also seinen Cristal Champagner genoss, vergewisserte er sich mit einem testenden Blick in die Flasche, dass in dieser keinerlei Gifte oder Sprengstoffe darauf warteten, ihn um jeden Preis ins Jenseits zu befördern. Um den Inhalt vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen, wird die Flasche auch heute noch in goldenes Cellophanpapier gehüllt. Abgesehen von ihrem verführerischen Duft und Geschmack ist es tatsächlich das Flaschendesign, das diese Cuvée zu einem wahren Premium-Produkt macht. Sichern Sie sich Cristal Champagner, indem Sie Ihre Flasche zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und kaufen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Newsletter abonnieren