• Luxus Gin

Luxus Gin – hier erfahren Sie, welche Marken und Editionen als besonders exklusiv gelten.

Gin ist nicht gleich Gin. Viele Destillate wollen sich durch eine besonders sorgfältig verlesene Auswahl von Botanicals von der Masse abheben. Damit ein Gin jedoch zum Luxus wird, müssen verschiedene Komponenten zusammenspielen. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige höherpreisige Gins vorstellen, die sich durch besondere Zutaten, Herstellungsprozesse sowie ihre hochwertige Verpackungen auszeichnen. Bei Urban Drinks kaufen Sie erstklassige Luxus-Gins zu günstigen Konditionen. Testen Sie echte Premium-Qualität – bestellen Sie noch heute eine Flasche eines edlen Gins!

Purer Luxus fängt in New York an und hört im Schwarzwald auf – hier eine kurze Liste erstklassiger Gins

Brooklyn Gin ist ein handgefertigtes Destillat aus dem Epizentrum der Kreativität: dem hippen New Yorker Bezirk Brooklyn. Der Gin zeichnet sich durch seinen besonders ausgewogenen Geschmack und die fein aufeinander abgestimmten Botanicals aus. Durch seine blaugetönte Flasche wirkt es so als wenn der Gin leuchten würde. Auf den Vorderseiten der Flaschen prangt ein rundes, kupferfarbenes Logo, welches symbolisiert, dass der Gin nach dem Small-Batch-Verfahren hergestellt wird. Dass aber nicht nur die Flasche besonders schön anzuschauen ist, sondern auch der Inhalt einiges zu bieten hat, scheint allein bei einem Blick auf die Liste der Luxus-Botanicals auf der Hand zu liegen. Wer sich also einmal etwas Besonderes gönnen möchte, besucht unseren Online-Shop und sichert sich eine der blaugrünen Flaschen aus Brooklyn.

Ein weiterer einzigartiger Gin ist Uncle Val’s Botanical Gin, der von dem Italiener Zio Valerio kreiert wurde. Valerio ließ sich bei der Planung des Rezeptes für seinen Premium-Gin von der toskanischen Küche inspirieren. Daher erstaunt es auch nicht, dass sich unter den Botanicals Gurken, Salbei und Lavendel wiederfinden. Zusammen ergeben die bei der Aromatisierung dieses Gins verwendeten Zutaten eine Spirituose, die spritzig-zitronig und würzig zugleich ist.

Aus dem Heimatland der Wacholderspirituose stammt VL92 Gin: Der Vorgänger des Gin hieß Genever und wurde von einem Arzt in den Niederlanden entwickelt. VL92 ist der Name des Segelschiffes mit dem vor mehreren Jahrhunderten Zutaten für die Herstellung von Genever nach Holland gebracht wurden. Die Mischung aus klassischen und modernen Botanicals macht VL92 zu einem besonders charakterstarken Produkt. Testen Sie die klare Spirituose jetzt selbst – kaufen Sie VL92 in unserem Online-Shop zu günstigen Preisen!

Direkt aus dem Schwarzwald stammt Monkey 47 Gin. Dabei handelt es sich um einen Dry Gin, der mit Wasser aus der hauseigenen Quelle der Destillerie hergestellt wird. Als Basis für die Aromatisierung dient wie bei den meisten anderen Gins auch Wacholder. Die Rezeptur zu Monkey 47 stammt vom Briten Montgomery Collins, der, nachdem er am Wiederaufbau Berlins 1945 mitgeholfen hatte, im Schwarzwald eine Gastwirtschaft gründete, in der er unter anderem seinen eigenen Gin ausschenkte. In den späten 2000ern wurde das Rezept in der leerstehenden Lokalität wiederentdeckt und die Erfolgsgeschichte von Monkey 47 gestartet. Seit 2008 sind die 0,5L-Flaschen mit dem Affen auf dem Etikett erhältlich, Limited Editions vervollständigen das Sortiment. Empfehlenswert ist auch Monkey 47 Sloe Gin, eine Kreation, die aus Schlehdorn hergestellt wird. Bei Urban Drinks bestellen Sie Monkey 47 separat oder in bereits zusammengestellten Gin-Tonic-Sets, die das Herz eines jeden Luxus-Gin-Liebhabers höher schlagen lassen werden.

Newsletter abonnieren