• Gosset Grande Réserve Brut

Gosset Champagner wie der Grande Rèserva Brut beweisen, dass das Champagnerhaus ihr Handwerk bestens versteht

Wenn es um für die Geschichte des Champagners wichtige Vertreter der Zunft gilt, bekommt man von Kennern oft den Namen Gosset Champagner zu hören. Denn Gosset ist nicht nur das älteste unter den Champagnerhäusern, sondern darüber hinaus für pure Qualität bekannt. Dies stellt Gosset mit einem hochkarätigen Schaumwein nach dem anderen unter Beweis - und das bereits seit dem 18. Jahrhundert, denn damals fing das Haus damit an, von Weinen auf Champagner zu wechseln. Gegründet wurde Gosset im Jahre 1584 von Pierre Gosset, der damals als Ratsherr von Aÿ in Frankreich fungierte, sich jedoch gleichzeitig auch als Weinbauer verdingte, wobei er sich größtenteils auf Rotweine konzentrierte. Zwei Weine kämpften zu dieser Zeit um die Anerkennung des Königs - jener aus Aÿ sowie jene aus dem südlichen Beaune. Als im 18. Jahrhundert einer der Weine damit anfing, zu sprudeln, war dies sowohl die Geburtsstunde des Champagners als auch jene von Gosset wie wir es heute kennen.

Der unaufhaltsame Aufstieg der Gosset Champagner

Nachdem Gossets Champagner zu jenem Zeitpunkt bereits für längere Zeit als eines der besten der Welt gehandelt wurde, kaufte die Renaud-Cointreau-Gruppe es im Jahre 1994 auf. Unter neuer Leitung war es dem Haus möglich, die Produktion von Gosset Champagner 2005 auf eine Million Flaschen anzuheben. Überdies exportiert Gosset 65% seiner Champagner an insgesamt 70 Länder. Eine mehr als beachtliche Entwicklung, die Gosset jene internationale Aufmerksamkeit eingebracht hat, die die Champagner-Experten längst verdient hatten. Doch damit nicht genug, denn 2009 setzte Jean-Pierre Cointreau, nun Leiter des Champagnerhauses, noch einen drauf! Als sich 2009 der Geburtstag von Gründer Pierre Gosset zum 425. Mal jährte, entschied er sich dazu, neues Landgut in der Epernay zu erwerben. Insgesamt über zwei Hektar bestes Parkland stehen dem Champagnerhaus damit zur Verfügung. Das Grundstück verfügt zudem über Gebäude, die im 19. Jahrhundert errichtet wurden, sowie insgesamt 1,7 Kilometer Kellerraum, in dem sich insgesamt 2,5 Millionen Flaschen Champagner unterbringen lassen. Ein nobles und wunderschönes Anwesen, das den nostalgischen und traditionellen Ruf der Champagnermeister von Gosset perfekt unterstreicht.

Lassen Sie sich den Grande Rèserve Brut des Hauses nicht entgehen

In unserem Online-Shop erhalten Sie einige der Gosset Champagner, darunter den exzellenten Grande Réserve Brut, der mit einer Assemblage von 43% Chardonnay, 42% Pinot Noir und 15% Pinot Meunier auftrumpft und mit kräftigen Noten von Fruchtfleisch daherkommt. Rèserve Brut ist ein hellgoldener Champagner, der vorzugsweise bei etwa 8-10 Grad zu salzig-süßen Speisen oder Tajine-Gerichten gereicht wird.

Ebenfalls bei uns erhältlich ist der Gosset Champagner Grand Rosé Brut, der auf einer Assemblage bestehend aus 58% Charonnay, 35% Pinot Noir und 7% rot gekeltertem Pinot Noir aufbaut und daher über eine wunderschöne lachsrote Tönung. An Aromen erwarten den geneigten Genießer bei diesem Champagner von Gosset Erdbeeren, Pfirsichen, roten Johannisbeeren, Hagebutte und weiteren Früchten. Der Abgang des Champagners von Gosset ist langanhaltend, aber dafür sehr weich.

Wer selbst in den Geschmack der Gosset Champagner gekommen ist, kann sich die edlen Schaumweine von Gosset noch heute zum günstigen Preis in unserem Online-Shop sichern. Die Champagner des Hauses Gosset sind von überwältigender Qualität und werden Ihnen wahre Gaumenfreuden bereiten. Sowohl der Grande Rèserve Brut sowie die restlichen Tropfen des Hauses warten bereits auf Sie.

Newsletter abonnieren