• Fizz Cocktail

Einen Gin Fizz Cocktail, bitte! – Womit es sich bei diesem Klassiker auf sich hat, erfahren Sie hier

Ein Fizz ist einer der erfrischendsten Longdrinks überhaupt. Nicht zuletzt aufgrund der enthaltenen Kohlensäure passt der Premium-Drink perfekt zu heißen Sommernächten – doch auch auf wilden Partys im Rest des Jahres sollte dieser Cocktail nicht fehlen. Ohne Zweifel gehören die Fizz-Cocktails zu den großen Klassikern in der Geschichte der gepflegten Drinks. Vor allem der Gin Fizz ist dabei nach wie vor in den Top 10 der meistgetrunkenen Cocktails.

Fizzes sind allgemein betrachtet Sours, die geschüttelt und mit ein wenig Wasser aufgefüllt werden. Bei dem verwendeten Wasser handelt es sich um Sodawasser, das stark kohlensäurehaltig ist. Grundsätzlich besteht ein Fizz aus einer Spirituose - in diesem Fall berichten wir über Gin Fizz, doch auch Vodka oder andere Destillate, die mit Zitrone harmonieren sind hier möglich - sowie Zitronensaft, Zucker oder Zuckersirup und Soda.

Darüber hinaus gibt es erweiterte Versionen, wie den Silver Gin Fizz, bei dessen Herstellung zusätzlich Eiweiß, bei einem Golden Gin Fizz Eigelb und bei einem Royal Gin Fizz sogar ein ganzes Ei verwendet wird. Der sogenannte Cream Gin Fizz wird mit etwa 2 cl Sahne gemixt. Wer es besonders edel mag, trinkt einen Diamond Fizz, bei dem anstelle von Sodawasser mit Champagner aufgefüllt wird.

Der Gin Fizz wird oft mit einem Tom Collins verwechselt, denn beide Drinks basieren auf einem Sour und beinhalten Gin. Während ein Gin Fizz normalerweise in kleineren Gläsern und mit weniger Sodawasser daherkommt, wird ein Tom Collins oft wie ein normaler Gin-Longdrink behandelt, das heißt, dass er im Glas „gebaut“ wird und bei der Herstellung kein Cocktail-Shaker benutzt wird. Sie wollen den Unterschied zwischen den Gin-Cocktails testen? Dann kaufen und bestellen Sie noch heute im Online-Shop bei Urban Drinks Ihren Lieblings-Gin zu günstigen Preisen und probieren Sie Ihre bevorzugte Kombination!

Ein typischer Gin Fizz wird in einem mit ausreichend Eis gefüllten Cocktail-Shaker zubereitet. Sind die Zutaten gut durchgeschüttelt worden, wird der Drink durch ein Sieb in ein Highball-Glas abgeseiht, welches nicht komplett mit Eiswürfeln gefüllt wird. Regelmäßig bekommt man einen Gin Fizz in Bars auch in einem Tumbler serviert, wobei dann meistens komplett auf das Eis verzichtet wird. Der Tumbler hat allgemein etwas Edleres als das gemeine Highball-Glas an sich. Egal welches Glas beim Servieren des Gin Fizz benutzt wird, nach dem Umfüllen vom Shaker in das Glas wird der Gin-Cocktail mit Soda aufgefüllt. Aufgrund des im Sodawasser enthaltenen Natriumhydrogencarbonats entsteht beim Auffüllen in Kontakt mit dem Zitronensaft zusätzliches CO2, wodurch der Drink anfängt leicht zu sprudeln, ein Effekt, den man ansonsten am ehesten von Brausetabletten kennt.

Gin Fizz, ein Cocktail so klassisch wie kaum ein anderer

Wer kein Sodawasser zur Hand hat, kann auch ein gewöhnliches kohlensäurehaltiges Mineralwasser benutzen. Da sich ein Gin Fizz durch seine starke säuerliche Zitronennote auszeichnet, eignet sich eine Zitronenscheibe am besten zur Garnierung des Drinks. Die international anerkannte Gemeinschaft der Bartender, die IBA, zählt Gin Fizz zu den unvergesslichen Klassikern. Damit Sie in den unvergleichlichen Genuss eines Gin Fizz kommen, hier zum Abschluss noch ein Rezept. Sie benötigen:

 

  • 4,5 cl Premium-Gin
  • 3 cl frischer Zitronensaft
  • 1 cl Zuckersirup
  • circa 8 cl Sodawasser

 

Geben Sie alle Zutaten bis auf das Sodawasser in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktail-Shaker und schütteln Sie das Ganze kräftig durch. Seihen Sie den Drink in einen Tumbler ab und füllen Sie mit dem Sodawasser auf. Zum Schluss garnieren Sie den Gin Fizz noch mit einer Zitronenscheibe. Sollten Sie Ihren Cocktail etwas stärker bevorzugen, können Sie auch 2 cl mehr Gin benutzen und dafür etwas weniger Sodawasser verwenden.

Sie wollen in den Genuss dieser leckeren Gin-Kreation kommen? Dann kaufen und bestellen Sie noch heute Ihren Lieblings-Gin in unserem Online-Shop zu günstigen Preisen! Testen Sie den erfrischenden Drink und sagen Sie das Rezept an Ihre Liebsten weiter – sie werden es Ihnen danken!

Newsletter abonnieren