• Gin Cocktail

Wie entstanden die Gin Cocktails?

Gin ist ein Wacholderbrand, dessen Basis-Spiritus in der Regel aus Melasse oder Weizen gebrannt wird. Obgleich Wacholder einen essenziellen Teil des Geschmacksrepertoires des Brands ausmacht, wird er in der Regel mit Botanicals – also Gewürzen - und weiteren natürlich vorkommenden Ingredienzien angereichert, um ihm einen individuellen Charakter zu geben. Obgleich nicht einwandfrei geklärt ist, wer die Spirituose als erster herstellte, gehen viele Historiker davon aus, dass das erste Rezept Franciscus Sylvius zuzuschreiben ist – einem Arzt aus den Niederlanden des 17. Jahrhunderts.

Nachdem Gin lange Zeit lediglich ein Getränk der unteren Gesellschaftsschichten und qualitativ dementsprechend schlecht war, entwickelte er sich ab 1791 dank Regelungen seitens der Regierung zu einer Premium-Spirituose. Da die Herstellung von reinem Basis-Spiritus in unserer heutigen Zeit keine Probleme mehr bereitet, gehört der köstliche Wacholderbrand bereits seit langem zum festen Inventar von Fans alkoholischer Getränke rund um den Globus.

Doch neben seiner spannenden und wendungsreichen Geschichte verfügt die Spirituose noch über eine weitere Besonderheit: Sie gilt als eines der besten Fundamente für Cocktails und Longdrinks und wird darüber hinaus von vielen als das beste alkoholische Getränk für den Sommer erachtet. Gin Cocktails erfreuten sich bereits bei Europäischen Kolonialarmeen größter Beliebtheit. Der Legende nach wurde der legendäre Gin Tonic zum Beispiel im von Kolonisten besetzten Indien erfunden. Da die Invasoren etwas benötigten, um sich vor Malaria zu schützen, tranken sie Chinin in Form von Tonic Water. Aufgrund des bitteren Characters des Tonic Waters vermischten Sie es jedoch mit Wacholderbrand, um es genießbarer zu machen. Dies wird von vielen als die Geburtsstunde des Gin Cocktails betrachtet.

Welche Gin Cocktails könnt ihr mir empfehlen?

Für die Herstellung des klassischen Gin Tonics benötigen Sie lediglich ein hohes Glas, zwei cl ihres bevorzugten Gins und fünf cl Tonic Water. Die letzteren erhalten Sie natürlich zu günstigen Preisen in unserem Online-Shop. Heute noch kaufen! Füllen Sie das Glas bis zum Rand mit den Eiswürfeln und geben Sie die beiden Getränke hinzu – fertig ist der beliebteste unter den Longdrinks.

Bei „Bombay Crushed“ handelt es sich um einen waschechten Gin Cocktail, den Sie unbedingt testen sollten. Für seine Herstellung benötigen Sie 6 cl Bombay Sapphire, zwei Teelöffel braunen Zucker, fünf Kumquats, zwei cl Limettensaft und Crushed Ice. Die Kumquats hälfteln und zusammen mit dem braunen Zucker in einem Glas leicht zerstampfen. Danach den Bombay Sapphire Gin zusammen mit etwas Limettensaft und dem Eis nachgeben und kräftig verrühren. Der Gin Cocktail ist eine erfrischende und bekömmliche Wohltat für den Gaumen und garantiert ein Hit auf jeder Cocktail-Party.

Ein weiterer Cocktail, der Ihre Geschmacksknospen in Wallung bringen wird, ist der „Gin Fizz“. Der Gin Cocktail besteht aus fünf cl Ihres favorisierten Gins, drei cl Zitronensaft, zwei cl Zuckersirup und etwas Zuckerwasser. Das Mixen des Gin Cocktails fällt dabei denkbar einfach. Geben Sie einfach alle Zutaten bis auf das Sodawasser zusammen mit dem Eis in einen Shaker und schütteln sie kräftig. Das Gemisch danach durch ein Barsieb in ein Longdrinkglas abseihen, mit dem Sodawasser aufschütten und fertig ist der herrliche Cocktail.

Wer es bisher noch nicht getan hat, sollte sich überdies an dem Gin Cocktail „Big Ben“ versuchen, der ebenfalls als Klassiker in der Cocktail-Szene gilt. Für die Herstellung dieses spritzigen und vollmundigen Gin Cocktails benötigen Sie fünf cl Gin, drei cl Zitronensaft, zwei cl Zuckerwasser und etwas Sodawasser. Es handelt sich um einen gerührten Cocktail. Die Zutaten werden zusammen mit dem Eis, jedoch ohne das Sodawasser in ein Glas gegeben, umgerührt und dann mit Sodawasser aufgeschüttet.

Wer es etwas süßer und cremiger liebt, kommt um den „Alexander“ nicht herum. Für die Herstellung des Premium-Gin Cocktails müssen Sie lediglich zwei cl Dry Gin, zwei cl braune Kakaocreme und zwei cl Sahne. Alle Zutaten für den Cocktail in einen Shaker geben, schütteln und in ein Cocktail-Glas abseihen.

Gin ist seit jeher ein beeindruckend vielfältiges Getränk, das sich für die Herstellung etlicher köstlicher Gin Cocktails eignet. Testen Sie es selbst, indem Sie zum günstigen Preis Wacholderbrände in unserem Online-Shop bestellen und kaufen.

Newsletter abonnieren