• Don Papa Rum Shop

Ein aromatisches Erlebnis der Extraklasse: Don Papa Rum von den Philippinen

Ein Rum wie Don Papa Rum ist nicht einfach nur eine Spirituose - es ist ein Lebensgefühl. Ein Statement, das man in erster Linie mit der sonnigen Karibik verbindet. Dieses schöne Fleckchen Erde gilt für gewöhnlich als Hauptproduktionsstätte des klaren oder braunen Drinks. Nun ist die Herstellung einer Spirituose wie Don Papa Rum nicht ausschließlich auf die Nationen beschränkt, die an das Karibische Meer grenzen. Die deutsche Marke Revolte Rum importiert beispielsweise die zähflüssige Melasse und verarbeitet sie in ihrer Brennerei zu dem köstlich aromatischen Drink. Es ist jedoch natürlich immer noch am praktischsten, sein Unternehmen an einem Ort zu stationieren, wo unmittelbarer Zugang zu knackigem und frisch geerntetem Zuckerrohr besteht und auch bei den darauffolgenden Produktionsschritten warmes Klima zu seinem Vorteil einsetzt. Und genau dies geschieht bei Don Papa Rum - nur nicht in der Karibik, sondern auf den Philippinen. Lernen Sie den Hintergrund zu den Don Papa Drinks kennen, die Sie in unserem Shop kaufen können!

Der Name von Don Papa Rum dürfte so zunächst einmal an italienische Mafia-Oberhäupter erinnern. Tatsächlich soll er als Gedenken an eine ganz besondere Persönlichkeit der philippinischen Geschichte verstanden werden. Die Rede ist von Dionisio Magbuelas, der auch den Spitznamen Papa Isio, also Don Papa, trug. Das Vorbild zum Don Papa Rum lebte im 19. Jahrhundert und war maßgeblich an der philippinischen Revolution beteiligt, bei der sich der heute fünftgrößte Inselstaat der Welt von der spanischen Krone lossagte. Bevor Magbuelas zum Guerillakämpfer, Heiler, Bandit und Reformer wurde, arbeitete er als Vorarbeiter auf einer Zuckerplantage. Daher war die Verbindung mit einem Rum durchaus gut gewählt. Auf den Don Papa Rum-Flaschen ist auch stets Don Papas Antlitz zu sehen.

Don Papa Rum erhält seine großartigen Aromen von schwitzenden Fässern

Als Sitz wählte Don Papa mit Negros die drittgrößte der philippinischen Inseln. Dort herrscht wie auf den anderen Inseln des Archipels eine Durchschnittstemperatur von mindestens 24°C. Das bringt nicht nur Einwohner und Urlauber zum Schwitzen, sondern auch die alten Eichenfässer, die für Don Papa Rum verwendet werden. Bei Don Papa wird ausschließlich feinstes Zuckerrohr verarbeitet. Die über die Small-Batch-Methode gewonnenen Destillate verbringen anschließend mindestens sieben Jahre in den Fässern an den Ausläufern des Mount Kanlaon. Danach werden sie im Blend-Verfahren in Don Papa Rum verwandelt. Während die Fässer beim Reifeprozess schwitzen, gibt das Holz wundervolle Aromen an die Rum-Destillate ab. Dadurch werden die Drinks am Ende besonders weich und köstlich.

In unserem Shop können Sie beispielsweise den originalen Don Papa Rum kaufen. Dieser hat eine schön dunkle Bernsteinfarbe und kommt klassisch mit einem großartigen Flaschendesign mitsamt Don Papas stilvoll verziertem Gesicht daher. Er schmeckt warm nach Vanille und Früchten und sollte von Ihnen unbedingt einmal pur verkostet werden. Danach können Sie immer noch selbst entscheiden, ob Sie ihn mixen oder nicht. Beim Don Papa Rum 10YO dürfte diese Wahl schnell getroffen sein, denn diesen großartigen Rum sollten Sie unbedingt pur genießen. Wie der Name bereits andeutet, verbringen die in ihm schlummernden Destillate mindestens zehn Jahre in den schwitzenden Eichenfässern. Das wunderschön verzierte Juwel von Don Papa Rum duftet nach Schokolade und schmeckt nach Eichenholz, Vanille und Früchten. Ein dunkler Rum-Schatz, der garantiert in jede Sammlung gehört!

Newsletter abonnieren