• Cocktail Rezepte mit Rum

Cocktail Rezepte mit Rum sind bei jeder Party ein absoluter Hit

Rum Cocktails erfreuen sich gerade aufgrund ihres vollmundigen Charakters großer Beliebtheit in der Bar-Szene rund um den Globus. Dies liegt vor allem daran, dass es sich bei Rum um eine sehr vielseitige Spirituose handelt, die viele aromatische Einflüsse in sich vereint. Es sollte daher einleuchtend sein, dass sich die Spirituose exzellent für Mischgetränke jedweder Art eignet. Da es sich bei Rum darüber hinaus um eine unserer erklärten Lieblingsspirituosen handelt, hielten wir es nur für richtig, Ihnen eine kleine Exkursion in die Welt der Rum-Cocktails zu gewähren. Also anschnallen und festhalten, denn wer sich einmal auf die Spirituose aus Melasse eingelassen hat, kann sich auf eine wilde Fahrt gefasst machen.

Rum-Interessierte sollten sich unsere Rezepte für Rum Cocktails ansehen

Einsteigen wollen wir direkt mit einem Rum Cocktail, der die Vorzüge eines guten Rums mit den fruchtigen Akzenten eines sommerlichen Cocktails verbindet. Die Rede ist von dem Rum-Drink "Banana Adiquiri", für den Sie 4 cl Rum, 3 cl Zitronensaft, 2 cl Bananensaft, 1 cl Zuckersirup, eine Zitrone, 10 Gramm Zucker sowie etwas Eis benötigen. Nachdem Sie den Rum sowie die restlichen Zutaten in einen Shaker gegeben und gut geschüttelt haben, können Sie den Drink durch ein Barsieb in eine Cocktailschale abseihen, um es sich im Anschluss mit einigen Rum-vernarrten Freunden gutgehen zu lassen.

"Barbados Sunshine" holt das Beste aus Rum und Zitrusfrüchten heraus

Geschwind weiter mit dem "Barbados Sunshine", der Rum-Enthusiasten in der Regel die Freudentränen in die Augen schießen lässt. Der Cocktail auf Rum-Basis verfügt über ein Aroma, das in erster Linie von Zitrusfrüchten und somit einer gewissen Säure geprägt ist. Der Drink besteht aus 2 cl Grenadine, 6 cl Orangensaft, 6 cl braunem Rum, 3 cl Limettensaft und 5 cl Maracujasaft. Die Säfte werden zunächst zusammen mit etwas Eis in einem Shaker vermischt. Füllen Sie danach ein Glas mit Eiswürfeln und geben Sie zunächst die Grenadine, dann die vermischten Säfte und zuletzt den Rum hinzu. Es ist wichtig, dass Sie sich nicht dazu hinreißen lassen, die einzelnen Schichten miteinander zu mischen, sodass jede Komponente des Rum-Cocktails sein Aroma vollends entfalten kann.

"Caribbean Spring" ist ein Rum-Cocktail der allerersten Güte

"Caribbean Spring" hält für Freunde von Rum Cocktails eine verführerische intensive Geschmackserfahrung bereit, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten - ganz gleich, ob Sie sich normalerweise für Rums interessieren oder nicht. An Zutaten werden 1 cl brauner Rum, 10 cl Ananassaft, 5 cl Grapefruitsaft, 1 cl Kokossirup sowie 5 cl Mineralwasser benötigt. Geben Sie den Rum sowie die restlichen Zutaten - abgesehen vom Mineralwasser - zusammen mit einigen Eiswürfeln in einen Shaker und vermischen Sie sie. Nachdem Sie den Rum Cocktail auf ein ebenfalls mit Eis gefülltes Longdrinkglas abgeseiht haben, können Sie es mit dem Mineralwasser auffüllen und den Cocktail mit einem Strohhalm servieren. "Caribbean Spring" gehört zu jenen Drinks, die einfach gute Laune verbreiten und sich zudem relativ simpel kreieren lassen. Eine gute Möglichkeit, um Ihre Freunde von den Vorzügen von Rum und den auf ihm basierenden Cocktails zu überzeugen.

In unserem Online-Shop erhalten Sie die passenden Rums für Ihre Vorhaben

Mit den hier vorgestellten Rum Cocktails verfügen Sie über die perfekte Grundlage für einen gelungenen Cocktail-Abend. Die Rums für die Herstellung der Tropfen erhalten Sie natürlich zum günstigen Preis in unserem Online-Shop. Lassen Sie also Ihrer Phantasie freien Lauf und gönnen Sie sich einige der köstlichen Cocktails auf Rum-Basis.

Newsletter abonnieren