• Botucal Reserva Exclusiva

Butocal Rum: der besondere Tropfen von Brennmeister Tito Cordeiro.

Wie heißt denn der gute Rum auf den wir alle so brennen? Diplomatico oder Botucal Rum? Ja die Rum-Marke hat in den letzten Jahren definitiv für Verwirrung gesorgt. Doch der Rechtsstreit nahm sein Ende und die südamerikanischen Hersteller des sagenhaft guten Rums verloren 2012 schließlich vor Gericht und anstelle von Diplomatico rückte der Name Botucal Rum. Wir finden Botucal steht dem Rum gut und die Hauptsache ist doch, dass das große Wirrwarr um den Namen weder an der Qualität, noch an dem Erfolg von Botucal rütteln konnte. Botucal Rum konnte durch den Diskurs sogar mit noch mehr Aufmerksamkeit punkten. Er boomt mehr denn je und zwar nicht nur wegen des ungewollten PR-Schubs, sondern wegen der ausgezeichneten Qualität, durch die der Rum von Botucal schon lange vorher einfach Weltklasse war.

Botucal Rum aus Venezuela: zwar ohne Diplomatico drauf, aber mit Diplomatico-Qualität drin.

Die Destilerias Unidas stellt ihren beliebten Botucal Rum in Venezuela her. Aus Melasse, einem dunkelbraunen Zuckersirup wird der Rum gewonnen und darf nach der Herstellung in weißen Eichenfässern ruhen. Die Rumsorten aus dem Spektrum der Destillerie heißen Botucal Rum Reserva Exclusiva, Botucal Rum Reserva und Botucal Rum Añejo und lagern unterschiedlich lange in den Fässern, um ihren endgültigen feinen Geschmack zu erhalten. Der Exclusiva ruht 12 Jahre, der Reserva 8 Jahre, und der Añejo kommt schon nach sieben Jahren aus dem Fass.

Botucal-Rums dürfen sich über ein ausgezeichnetes Renommee freuen. Bei den Internationalen Spirit Competitions 2007 sahnten sie insgesamt 14 Medaillen ab, darunter eine stolze Anzahl goldene. Die hochwertigen Rums haben es auch verdient, so hoch bewertet zu werden, denn die Blends der Marke sind ausgesprochen ausgefeilt im Geschmack und werden mit großer Sorgfalt zubereitet. Um genauer auf die verschiedenen Destilate einzugehen, stellen wir Ihnen ein Paar etwas präziser vor. Angefangen bei dem Botucal Rum Reserva Exclusiva, der aus Destillaten besteht, die bis zu 12 Jahren reifen dürfen und teilweise einen Alkoholanteil von 80% Vol. aufweisen. Jedes besticht mit einer einzigartigen Komplexität und lässt im Zusammenspiel einen intensiven Blend entstehen, der den Namen Exclusiva definitiv verdient hat. Der fruchtige Rum präsentiert sich mit Noten von Kakao, Rosinen, Hefegebäck und Nelken. Aromen von Schokolade, Karamell und tropischen Früchten machen ihn leicht süß und im Abgang kommen zusätzlich erfrischende Orangen ins Spiel.

Botucal Rum für jeden Geschmack.

Trotz der im Vergleich kurzen Reifedauer ist der Botucal Rum Añejo eine ganz wunderbare Kreation der Marke. Der im Column-Still-Verfahren produzierte Siebenjährige ist unsagbar cremig und zurückhaltend. Zucker, Kakao, Rosinen, Karamell und Eichenholz spielen die Hauptrolle in diesem ehrlichen Rum, der 2007 und 2011 Doppelgold bei der San Francisco World Spirits Competition gewann. Wie Sie nun sicher feststellen konnten, ist die Marke Botucal höchst erfolgreich und das nicht umsonst.

Newsletter abonnieren