• Botucal Anejo

Botucal Añejo kommt wunderbar aromatisch daher – lesen Sie hier mehr über den Rum aus Venezuela!

Vor ein paar Jahren sorgte Botucal für mächtig aufsehen. Damals änderte der Rum-Hersteller seinen Namen von Ron Diplomatico auf Botucal Rum. Dies war ein durchaus ungewöhnlicher Schritt, denn eine so alteingesessene und etablierte Marke wie Ron Diplomatico es war, ändert nicht einfach ihren kompletten Namen von einem Tag auf den anderen. Doch es gab einen guten Grund für die Namensänderung: Ein Rechtsstreit um den Namen resultierte 2012 in die Umbenennung zu Botucal Rum.

Dem Erfolg der Marke tat die Änderung des Namens jedoch keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Ein Jahr nach der Umbenennung waren die Verkaufszahlen von Botucal schon höher als im Vorjahr. Dies liegt wahrscheinlich auch an der Tatsache, dass in den Flaschen mit den neuen Labels nach wie vor derselbe hochwertige Inhalt schlummerte wie zu Zeiten von Ron Diplomatico. Die Fans blieben der Marke treu und kauften mehr Rum denn je!

Wo entsteht Ron Botucal Añejo?

Botucal Rum und damit auch Ron Botucal Añejo entsteht im Norden Venezuelas. In der Nähe der Stadt Barquisimeto stehen die Destilerias Unidas, in denen der herrliche Añejo entsteht. Im Hause Botucal vertraut man auf traditionelle Herstellungstechniken und bewährte Methoden. Neben Botucal Añejo finden sich im Portfolio der Rum-Marke außerdem der Reserva Exclusiva und der Reserva sowie der Liqueur de Rhum und Botucal Rum Ambassador. Der reifste und damit älteste Rum im Angebot von Ron Botucal ist der Reserva Exclusiva. Dieser reift für gewöhnlich 12 Jahre und präsentiert ein herrlich intensives Aroma. Im Gegensatz dazu steht der Añejo. Dieser reift nur vier Jahre in Holzfässern, die zuvor für die Whisky-Herstellung benutzt wurden. Die Fässer aus weißer Eiche geben den Rums einen ganz speziellen Charakter. Die Basis für den deliziösen Añejo-Rum ist feine Melasse, die aus venezolanischem Zuckerrohr gewonnen wird.

Der Name der Marke steht für ein hohes Maß an Qualität und tollen Geschmack. Hierfür konnte die Marke in der Vergangenheit bereits viele Wettbewerbe für sich entscheiden und eine Vielzahl an Preisen einheimsen. So gewannen die drei Sorten von Ron Botucal im Jahr 2007 bei den San Francisco World Spirit Awards zusammen 14 Medaillen, darunter auch einige goldene. Sie haben Lust, in den Genuss der prämierten Rums zu kommen? Dann schauen Sie doch in unserem Online-Shop vorbei und machen Sie sich ein Bild vom Angebot von Botucal Rum.

Wonach schmeckt Ron Botucal Añejo?

Ein köstlicher Añejo erwartet Sie beim Kauf von Botucal Añejo. Botucal Rum ist bekannt für seine harmonischen Geschmacksprofile. Auch bei seinem Añejo zeigt das Haus, dass es einiges von der Herstellung exquisiter Rums versteht. Im Glas präsentiert sich Botucal Añejo bernstein- bis honigfarben. Der im Column-Still-Verfahren hergestellte Botucal Rum reift vier Jahre, bis er sich herrlich cremig mit unaufdringlichen Aromen von braunem Zucker, Kakao, Kaffee, Rosinen, Karamell und würziger Eiche präsentiert. Am Gaumen zeigt sich dieser Ron Botucal sehr samtig und weich, im Finish erwartet Sie beim Botucal Añejo ein langer, sehr cremiger Abgang. Sie haben Lust auf diesen Añejo bekommen? Dann schauen Sie in unserem Shop vorbei und sichern Sie sich eine der Botucal Añejo-Flaschen. Neben Botucal Rum finden Sie in unserem Online-Shop außerdem viele weitere hochwertige Spirituosen anderer Marken.

Newsletter abonnieren