• Monte Alban

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Monte Alban Mezcal – das Herz der Agave in einem preisgekrönten Premium-Drink aus Mexiko!

Monte Alban Mezcal steht für allerhöchste Qualität. Hergestellt wird die Premium-Spirituose, die Sie zu günstigen Preisen online bei Urban Drinks im Shop kaufen können, in der mexikanischen Stadt Monte Alban nahe der Hauptstadt Oaxaca. Knapp 400 Meter über dem Meeresspiegel werden hier die feinen Rohstoffe für den herausragenden Mezcal angebaut. Die beeindruckenden archäologischen Stätten, wie zum Beispiel die mehr als 170 Gräber - in denen politische und religiöse Größen der Zapoteken-Hierarchie beigesetzt wurden -, Tempel und Paläste, welche 1987 zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Die Stadt befindet sich auf der künstlich abgeflachten Spitze des Berges Albán. Agavenschnaps wie Monte Alban wird traditionell in der Oaxaca-Region und einigen wenigen anderen Gegenden Mexikos produziert. Seine Ursprünge hat er in einer Zeit, in der die spanischen Eroberer nach einem Ersatz für ihren vielgeliebten Rum suchten. Aus dem Agavengetränk, das sie herstellten, entwickelte sich mit der Zeit Mezcal. Das Maskottchen des Mezcal ist eine Raupe, genauer gesagt eine Mottenraupe, die mit in die Flasche gegeben wird. Sie leben gewöhnlich in den Agavenpflanzen und haben angeblich eine aphrodisierende Wirkung. Wer jetzt denkt, dass sich dahinter traditionelle Riten verstecken, liegt leider falsch. Das Ganze startete als Marketing-Gag in den 1950er Jahren, als Jacobo Lozano Páez nach einem Weg suchte, aus der Masse herauszustechen.

Monte Alban Mezcal – rauchig, angenehm scharf und herausragend würzig: eine Klasse für sich!

Den Rohstoff für den vielfachen Test-Sieger Monte Alban Mezcal bietet das Herz der Agave. Nachdem die Agave nach sechs bis zehn Jahren zum letzten Mal erblüht, werden die Blätter abgeschlagen und allein der Kern der Pflanze geerntet. Anschließend werden die Herzen gekocht und zu Brei zerstoßen. Gekocht wird dieser im Erdboden in größeren Gruben, die vorher mit heißen Steinen ausgelegt worden sind. Auf ihnen liegen die Agavenherzen – bedeckt mit Erde und Palmmatten – für drei bis fünf Tage. Nach einer einwöchigen Ruhephase werden sie mit Mühlsteinen zerquetscht und mit Hefe und Zucker vermischt. Nach der anschließenden Fermentierung in Stahlwannen erfolgt die zweifache Destillation, bei der sämtliche Unreinheiten entfernt werden. Zum Schluss wird der Mezcal, den Sie zu günstigen Preisen online bei Urban Drinks im Shop kaufen können, in Flaschen abgefüllt und gelagert. Bei der Premium-Spirituose unterscheidet man drei Altersstufen: joven, reposado und añejo. Wähend der Joven weniger als zwei Monate reift, lagert der Reposado bis zu einem Jahr. Der Añejo reift wiederum mindestens ein Jahr in Fässern mit weniger als 350 Litern. Auch der Geschmack und das Aussehen des vielfach prämierten Test-Siegers richten sich nach der Länge der Lagerung. Allgemein hat er aber recht rauchige und angenehm scharfe Gewürznoten. Aromen von Pfeffer und Holz sind ebenso zu vernehmen.

Aufgrund seiner Milde eignet er sich zudem hervorragend für erfrischende Cocktails. Probieren Sie es doch einmal mit dem „Devil’s Handshake“. Für diesen Drink, der sehr viel süßer ist als es sein Name erahnen lässt, sollten Sie folgende Zutaten bereithalten:

  • 4,5 cl Mezcal
  • 2 cl Limettensaft
  • 1,5 cl Simple Syrup
  • 3 cl Ananassaft
  • 1 Teelöffel Ingwerpüree
  • 1 Ei

Geben Sie den Alkohol zusammen mit dem Limetten- und Ananassaft sowie dem Simple Syrup, dem Eiweiß (vorher vom Eigelb trennen!) und dem Ingwerpüree in einen mit EIs gefüllten Shaker. Schütteln Sie nun die Mischung mehrmals kräftig durch und schütten Sie sie anschließend durch ein Sieb in ein Glas. Fertig ist Ihr erfrischender Cocktail!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...