• Moët & Chandon

22 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

22 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Moët & Chandon ist eines der prestigeträchtigsten Champagnerhäuser der Welt

Es steht ein größeres Event ins Haus und Sie haben Schwierigkeiten, den richtigen Tropfen zu finden, um dieses zu begießen? Wir nehmen Ihnen die Entscheidung gerne ab und sagen: Wenn es um das edelste alkoholische Getränk der Welt geht, sollte nur das Beste gut genug sein! Die Crème de la Crème der Champagnerhäuser ist eindeutig Moët & Chandon, daher ist man mit einer Cuvée aus diesem Haus immer auf der richtigen Seite. Mit dem edlen Premium-Schampus von Moët & Chandon erhält jede Feier das noble Etwas. Das Traditionshaus sorgt mit seinen produzierten Flaschen für so viel Glamour, dass es längst zu den größten Luxushäusern der Welt gehört.

Der Holländer Claude Moët gründete das Haus im Jahre 1743. Anfangs exportiere Moët Wein aus der Champagne nach Paris. Als sein Sohn Jean Rémy-Moët 1794 das einstige Kloster Hautvilliers aufkaufte, in dem der Mönch Dom Pérignon zuvor die Techniken der Schampusherstellung und seiner Abfüllung verfeinerte, war der Grundstein für den Erfolg von Moët & Chandon gelegt. Schnell begann das Haus, seinen edlen Tropfen in viele europäische Länder sowie in die Vereinigten Staaten zu exportieren.

Erst 90 Jahre nach der Gründung des Hauses erhielt dieses seinen heutigen Namen, als Moët um den Namen Chandon erweitert und so zu Moët & Chandon wurde. Dies geschah im Jahre 1833, als Jean Rémy-Moet die Geschäfte an seinen Sohn Victor und seinen Schwiegersohn Pierre-Gabriel Chandon de Briailles abgab.

Der Champagner von Moët & Chandon hat eine lange Geschichte

Ein wichtiger Punkt in der Vergangenheit des Hauses war die Übernahme des Traditionshauses Ruinart 1963 sowie der Aufkauf des Schampushändlers Mercier 1971. Ebenfalls im Jahre 1971 erfolgte der Zusammenschluss mit dem größten und wichtigsten Cognac-Produzenten Hennessy, 1987 geschah dann der wohl größte Coup in der Firmengeschichte: Es erfolgte die Fusion mit Louis Vuitton. Das Ergebnis war die Aktiengesellschaft LVMH, zu der heute auch Veuve Clicquot und Krug gehören.

Moët & Chandon verkauft jährlich circa 62 Millionen Flaschen, womit das Haus 18% der gesamten Champagnerproduktion sein Eigen nennen kann. Die Prestige-Marke des Unternehmens ist der edle Dom Pérignon, für den man mehr als einen 100 Euroschein überhaben sollte. In unserem Online-Shop kaufen Sie beide Premium-Marken zu günstigen Konditionen. Man mag sich darüber streiten können, ob die Preise billig genannt werden können, jedoch bieten wir Ihnen garantiert immer den besten Deal zum günstigsten Preis!

Moët & Chandon steht für geschmackliche Vielfalt - doch die Marke hat auch noch mehr zu bieten

Bei einem Besuch in unserem Online-Shop wird Ihnen schnell auffallen, dass es sich bei Moët & Chandon keineswegs um eine gewöhnliche traditionelle Marke handelt. Zwar hält das Haus an seinen bewährten Herstellungstechniken fest und wahrt die ständige Qualität seiner Produkte, jedoch ist das Unternehmen auch immer wieder für Innovationen gut. So gilt Moët Ice Impérial als revolutionär, da dieser extra für den Genuss auf Eiswürfeln kreiert wurde.

Testen Sie den besonderen Tropfen selbst und überzeugen Sie sich vom Können des Traditionshauses! Kaufen Sie jetzt eine der stilvollen weißen Flaschen mit der Schleife.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...