• Joya

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Joya Mezcal ehrt das handwerkliche Herstellen von Spirituosen und zollt der Kultur Mexikos Tribut.

Joya Mezcal ist eine mexikanische Marke, die sich voll und ganz der sorgfältigen Herstellung hochwertiger Agavenbrände verschrieben hat. Mit ihren aufwändig produzierten Mezcals zollt das Haus der mexikanischen Kultur Tribut. Seit mehr als 500 Jahren stellt man in dem zentralamerikanischen Land schon Schnäpse aus Agaven her. Zu Beginn wurden die Spirituosen "Mezcalli" oder "Roasted Pine" (dt. geröstetes Agavenherz) genannt. Laut einer weitverbreiteten Legende soll man auf das Rösten der Agave gekommen sein, als ein Blitz in eine Agavenpflanze einschlug und der zähflüssige Stoff aus dem Inneren austrat. Da verwundert es nicht, dass Mezcal auch oft als "Getränk des Himmels" bezeichnet wird.

Bei Joya Mezcal stellt man bereits in der fünften Generation hochwertige Spirituosen aus der Nationalpflanze Mexikos her. Laut des Herstellers hat sich die Top-Qualität des ursprünglichen Joya Azuls von 1890 bis heute nicht verändert.

Alle Produkte des mexikanischen Hauses basieren zu 100% auf Agave. In unserem Online-Shop kaufen Sie zum Beispiel Joya Azul Gran Reserva Añejo und Joya Azul Gran Reserva Joven. Das ikonische Dunkelblau verbindet das Design beider Flaschen. Während sich Joya Azul Joven in einer transparenten, länglichen Flasche mit blauem Label präsentiert, trumpft Joya Azul Añejo durch seine bauchige Flaschenform auf. Dabei ist die gesamte Flasche in dem auffälligen Blau gehalten und wird von einem goldenen Aufdruck geschmückt.

Joya Azul Gran Reserva Añejo ist ein mindestens drei Jahre lang gereifter Mezcal, der in Ausencio León Ruiz y Sucesores hergestellt wird. Auch die Agavenherzen stammen aus dem Örtchen. Wenn Sie Liebhaber aromatischer Cognacs oder anderer Weinbrände sind, werden Sie diesen Añejo auf jeden Fall gerne in Ihr Spirituosenregal aufnehmen. Dieser Joya Azul präsentiert sich durch seine lange Reifedauer besonders aromatisch.

Joya Mezcal Joven ist ein fantastischer Blanco!

Ein weiterer Mezcal der Marke ist Joya Azul Gran Reserva Joven. Schon beim ersten Blick auf die Flasche fällt auf: Hier ist der Wurm drin! Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. In der Flasche befindet sich eine Agavenraupe, dessen Beigabe in der Branche oft dazugehört. Besonders Mutige können den Wurm natürlich auch verspeisen. Im Vordergrund soll aber der Genuss der per Hand hergestellten Spirituose stehen. Der Joven ist die einzige Blanco-Variante des mexikanischen Hauses und präsentiert sich daher kristallklar. Da beim Joven auf eine Reifezeit in Holzfässern verzichtet wird, unterscheidet sich dieser von seinen älteren Brüdern entscheidend im Aroma. Schon in der Nase strömen einem pfeffrige Noten entgegen, am Gaumen entfaltet dieser Joya Azul dann sein fantastisches Aroma von Agave und Zitrusfrüchten. Auch im Abgang ist der Mezcal eine echte Perle: herrlich sanft und langanhaltend.

Dieser Joven eignet sich hervorragend zum Mixen von Cocktails. Um Ihnen den Mund etwas wässrig zu machen, folgt an dieser Stelle das Rezept für einen "Basil Cranberry Julep". Dazu benötigen Sie neben 6 cl des Jovens 3 cl Cranberry-Sirup, 1 cl Agavennektar, 6 Basilikumblätter sowie einen Zweig Basilikum zum Garnieren. Geben Sie die Basilikumblätter mit dem Agavennektar in einen Julep-Becher und mixen Sie die beiden Zutaten vorsichtig mit einem Löffel. Fügen Sie den Joven und den Cranberry-Sirup hinzu, stecken Sie einen Strohhalm in den Becher und toppen Sie das Ganze mit Crushed Ice. Zum Garnieren spritzen Sie etwas Sirup über das Eis und stecken dem Drink einen Zweig Basilikum zu. Prost!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...