• Lucid

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Dieser Absinth bringt Ihre Augen zum Leuchten - holen Sie sich Lucid Absinth nach Hause!

Es gibt vermutlich keinen anderen Drink, der so sagenumwoben ist wie Absinth. Ihnen ist sicherlich bereits die eine oder andere Horrorgeschichte zu Ohren gekommen, bei der nach dem Genuss dieses Ausnahmeschnapses irgendetwas arg schief gelaufen ist. Keine Sorge, mittlerweile dürfte dies nicht mehr möglich sein - besonders nicht bei Lucid Absinth! Wenn Sie ein waschechter Absinth-Liebhaber sind, dürfen Sie sich diese Premium-Spirituose nicht entgehen lassen - testen Sie Lucid Absinth, indem Sie ihn in unserem Online-Shop zu einem günstigen Preis kaufen!

Lucid Absinth hebt das jahrhundertelange Absinth-Verbot in Amerika auf

Bei dem Absinth der Marke Lucid erwartet Sie sogar eine neue Ära des Wermutschnapses, denn er ist in den Vereinigten Staaten von Amerika der erste Absinth seit beinahe hundert Jahren, der für den Markt zugelassen wurde. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde er dortzulande verboten, da man in ihm die Ursache vieler gesundheitlicher Gefahren sah. Dieser Absinth wird jedoch nicht in Amerika, sondern in Frankreich hergestellt. In der Destillerie Combier, die sich im Tal des Loire-Flusses befindet, wird Lucid Absinth auf traditionelle Art und Weise hergestellt.

Absinth war einst das Getränk des Adels und der Künstler

Die Geschichte des Getränks oder zumindest seiner Vorreiter reicht sehr weit zurück. Bereits im alten Ägypten wurde der in Absinth enthaltene Wermut aufgrund seines heilenden Charakters verwendet. Der erste Absinth, so wie wir ihn heute kennen, wurde von einem schweizerischen Doktor namens Dr. Pierre Ordinaire am Ende des 18. Jahrhunderts hergestellt. Im Jahr 1797 wurde in Couvet in der Schweiz von einem gewissen Major Dubied die erste Absinth-Destillerie eröffnet. Man warb mit dem Getränk als eine magische Arznei, die alles heilt. Dubied zog es bereits 1805 ins französische Pontarlier, um dort eine noch größere Destillerie zu eröffnen. Gegen Mitte des 19. Jahrhunderts genossen französische Soldaten an der Front in Nordafrika das Getränk und fühlten sich dank des Geschmacks an ihre Heimat erinnert, wo Absinth mittlerweile zu einem Modedrink in der höhergestellten Bourgeoisie und der "Bohème" mit all ihren Künstlern wurde. Gleichzeitig hielt sich die Armee mit Hilfe des Schnapses Krankheiten vom Leib und nutzte ihn als Wasserreiniger. Er wurde in den französischen Bars so beliebt als Aperitif, dass man die Feierabendstunden zwischen 17 und 19 Uhr "l'heur verte" nannte, "die grüne Stunde". Bekanntermaßen verfielen Künstler wie die Maler Vincent van Gogh und Pablo Picasso sowie der Schriftsteller Ernest Hemingway dem giftgrünen Absinth.

Kosten Sie mit diesem Absinth den unverwechselbaren Geschmack frischer Kräuter

Seit 2007 operiert die Marke Lucid vom Loire-Tal aus und verzaubert Absinth-Liebhaber auf der ganzen Welt mit dem nostalgischen Geschmack der Bohème. Dazu setzt sie bei der Produktion alte Destillierkolben aus der Belle Époque, der "Schönen Epoche" von 1871 bis 1914, ein, und bedient sich klassischer Pflanzen, die auch früher schon als Absinth-Zutaten verwendet wurden wie etwa Anis, Wermut und Fenchel. Die grüne Färbung wird von Lucid durch das Tönen mit Kräutern wie Melisse und Eisenkraut erzielt. Lucid Absinth schmeckt erfrischend würzig und beinahe schon pfeffrig. Testen Sie diesen einzigartigen Geschmack und lassen Sie sich vom Blick der grünen Augen auf der Flasche fangen! Kaufen Sie Lucid Absinth zu einem günstigen Preis in unserem Online-Shop und werden Sie Teil der Fangemeinde, die diese Premium-Spirituose förmlich vergöttert!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...