• Miasa

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Miasa, ein Likör mit sagenhaften Zutaten

Flüssiges Gold – das ist oft der erste Gedanke, der dem Betrachter einer Flasche Miasa durch den Kopf geht.Tatsächlich ist der Vergleich des edlen Likörs, mit dem Edelmetall nicht allzu weit hergeholt. Der goldene Likör von Miasa enthält Safran, das bekanntlich teuerste Gewürz der Welt. Sagenumwoben und oft gefälscht, auch das eine Gemeinsamkeit, die der Likör mit dem Gold hat. Schon in der Antike hatte Safran einen besonderen Stellenwert unter den Gewürzen. Es galt als wahrer Luxusartikel, auf dessen Fälschung hohe Strafen standen. Homer berichtete, dass jeder geforderte Preis für Safran bezahlt wurde. Bis heute wird Safran, als Gewürz besonders in der feinen Küche verwendet und das gilt auch für den Likör.

Miasa setzt bei der Herstellung des Likörs auf Nachhaltigkeit und Fairness

Das Berliner Unternehmen Miasa verwendet für seinen Likör nur das reinste und beste Safran. Angebaut unter idealen Bedingungen, mit sonnigen Tagen und kalten Nächten, wächst der Safran für den Likör aus dem Hause Miasa in der Region Khorasan an der historischen Seidenstraße im Norden Irans. Miasa achtet zudem beim Einkauf und der Herstellung seines Likörs auf faire Bedingungen, Nachhaltigkeit und biologische Zutaten. Im Geschmack betört Safran durch eine leicht bittere, herbe und zart-scharfe Note, färbt gelb und sollte immer behutsam verwendet werden. Miasa ergänzt dieses Aroma und nutzt für seinen Likör die Komposition aus zarter Litschi, lieblichem Holunder und kreiert damit ein lieblich blumiges Aroma, das kaum mit einem anderen Getränk vergleichbar ist. Außergewöhnlich, besonders, köstlich, das sind die Adjektive, mit denen Genießer das flüssige Gold von Miasa gerne beschreiben.

Miasa Markenbotschafter Eckhart Witzigmann ist begeistert von dem Likör

Schnell fand die edle Flüssigkeit große Fans unter zahlreichen Gourments und Sterneköchen. Bei Veranstaltungen von Käfer, oder im Berliner Edelkaufhaus KadeWe, verwöhnt man die Gäste gerne mit Miasa und auch unter den wahren High-Class Küchenprofis ist Miasa ein beliebter Likör. Sternekoch Eckart Witzigmann ist exklusiver Markenbotschafter von Miasa und sagt über den Likör: „Miasa setzt mit dieser Kreation neue Trends. Endlich ein wirklich edler Likör.“. Hans Haas, der für sein Restaurant bereits mit mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, entwickelte mit dem Likör exquisite Champagner-/Prosecco-Cocktails. Oder wäre Ihnen ein Miasa-Campari oder Miasa-Aperol vielleicht lieber?Die Möglichkeiten, die dieser Getränkeveredler bietet sind unzählig. Möchte man schlicht einen edlen Digestif anbieten, serviert man den Likör pur auf Eis.

All jene Genießer, die die Mischung mit Champagner, oder einem guten trockenen Sekt bevorzugen, sei gesagt: Es gibt kaum ein Getränk, das so einfach und schnell zu machen ist und trotzdem auch den anspruchsvollsten Gast beeindruckten wird. Und auch beim Kochen finden sich wunderbare Möglichkeiten, Gerichte mit Miasa zu verfeinern. Wer noch mehr Anregungen sucht, findet bei den Kreationen der Sterneköchen Inspiration. Unser Fazit: Ein lieblich blumiger Likör der Spitzenklasse, köstlich und besonders. Produziert von einem Hersteller mit Verstand und hohem Anspruch an das Produkt und Produktion.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...