Hendrick's

  • Hendrick's

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Hendrick's Gin stellt seine Premium-Spirituose seit 1999 her

Der in Schottland destillierte und abgefüllte Hendrick's Gin gilt als einer der wenigen Super-Premium-Gins. Bei der Herstellung werden elf Botanicals sowie feinste Rosenblätter und Gurke verwendet. Aufgrund seines leichten und erfrischenden Geschmacks zählt er zu den besten auf dem Markt. Bei Urban Drinks bestellen Sie den mehrfachen Testsieger zu günstigen Preisen.

Hendrick's benutzt bei der Herstellung seines Produkts einen Blend von Spirituosen, die in einem Carter-Head-Still- und Small-Pot-Still-Verfahren destilliert werden. Die Brennerei Bennett, Sons & Shears besteht seit 1860. Die in den zwei verschiedenen Verfahren produzierten Alkohole unterscheiden sich stark voneinander im Geschmack, daher geschieht der Blend der beiden unter strenger Aufsicht: Hendrick's Master Distiller William Grant sorgt für gleichbleibende Qualität und die Feinabstimmung mit den Botanicals.

Im Pot-Still-Verfahren entsteht ein schwerer, öliger Alkohol, der über einen starken Wacholdergeschmack verfügt. Nach einer ersten Destillation werden die Essenzen der Botanicals hinzugegeben und erneut destilliert, wodurch die Aromen direkt vom Alkohol aufgenommen werden. Das Ergebnis des Destillats wird als unterschwelliger, leichter und blumig-süß beschrieben. Die Botanicals werden hierbei in einem Korb über dem Alkohol -gedünstet, wodurch der Geschmack des Alkohols stärker zum Vorschein kommt und lediglich die lieblicheren Noten der Botanicals geschmacklich hervorkommen.

Demnach ist das Endprodukt ein Blend aus diesen beiden Spirituosen. Dadurch wird Hendrick's Gin unverwechselbar. Bevor er abgefüllt wird, gibt man schließlich noch Gurken- und Rosenessenzen hinzu, um ihn ein letztes Mal zu verfeinern. Die schottische Marke ist die einzige, die beide Still-Verfahren ausführt und die Alkohole danach vermengt. Im Gegensatz zu anderen Gins ist die Wacholdernote in diesem nicht so stark, weshalb er sich gut zum Mixen eignet. Oder auch wenn Sie jemandem den traditionellen Wacholderschnaps schmackhaft machen wollen, ist er die perfekte Wahl. Das Charakteristische an diesem Gin ist ohne Zweifel die Gurkennote. Sie gibt ihm einen erfrischenden Kick und lässt ihn aus der großen Masse an Gins herausstechen.

Hendrick's Gin hat innerhalb kürzester Zeit die Bars der Welt erobert

Innerhalb kurzer Zeit hat Hendrick's es geschafft, sich auf der ganzen Welt einen Namen zu machen. Seither ist er in Bars auf dem gesamten Globus wiederzufinden. Meistens wird er als Gin Tonic getrunken, wobei dieser nicht wie üblich mit Zitrone oder Limette, sondern mit einer Scheibe Gurke garniert wird.

In unserem Shop kaufen Sie das Premium-Produkt bequem online. Als speziellen Service bieten wir Ihnen in unserem Shop zudem Sets an, die aus Gin und dem jeweils dazu passenden Tonic Water bestehen. Hendrick's Gin passt am besten zu Fentimans Tonic und Thomas Henry Tonic Water. Aber auch der Klassiker Indian Tonic Schweppes ist ein guter Begleiter für den Gin mit der feinen Gurkennote. Kaufen Sie die Sets zu günstigen Preisen online und testen Sie die neuen Kombinationen!

Vergessen Sie beim Mixen Ihres Longdrinks nicht die Gurkenscheibe, denn die verstärkt die Aromen des Gins und macht jeden sprachlos und zufrieden. Wir wünschen schon einmal viel Spaß mit dem Super-Premium-Gin!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...