• Sears

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Von wem wird Sears Gin hergestellt und was macht ihn zu einer derartigen Besonderheit?

Da behaupte doch nochmal jemand, dass Deutsche sich nicht mit der Verfertigung von hochwertigen Gins auskennen würden. Mit Sears Gin präsentiert uns die Firma MBG International Premium Brands aus dem lauschigen Paderborn eine wahre Perle unter den modernen Gins, die mit viel Liebe zum Detail und einem ausgefeilten Aromatisierungsprozess aufwarten kann. Aufgrund seiner fantastischen Qualität und seiner Aromenvielfalt hat sich der Gin zu einem wahren Geheimtipp in der Spirituosen-Welt entwickeln können; auch wir waren bei der Verkostung des kostbaren Wacholderbrands aus deutschen Landen extrem angetan. Eine wichtige Rolle bei der Herstellung des Gins spielt der sogenannte "Sears Cutting Edge Process", auf den wir gleich noch im Detail eingehen werden. Er verleiht dem Gin eine ungeahnte Frische sowie eine weiche und klare Textur, die sowohl pur als auch in Ihren liebsten Mischgetränken eine wahre Bereicherung für den Gaumen ist.

Wie genau wird Sears Gin hergestellt?

Wie bereits erwähnt, wird der Gin in Paderborn nach altbewährter Methode hergestellt. Die neutrale Spirituose, welche dem Tropfen zu Grunde liegt, wird mit Botanicals aromatisiert, um dem Getränk seinen beachtlichen Geschmack zu verleihen. Im Gegensatz zu anderen Marken bedienen sich die Paderborner jedoch des "Sears Cutting Edge Process", bei dem die Botanicals, welche für die Herstellung des Wacholderbrands zum Einsatz kommen, mit Messern des höchsten Härtegrades auseinandergeschnitten werden. Aufgrund der Schärfe der verwendeten Messer wird die Zellstruktur der im Gin Anwendung findenden Zutaten nicht zerrissen, sondern klar durchteilt. Dies bedeutet, dass die ätherischen Öle, die den Ingredienzien des Gins innewohnen, sich maximal entfalten können, was bei der Aromatisierung des Produkts natürlich in einem kraftvolleren Aroma resultiert. Obgleich die genaue Zutatenliste des Gins von Sears nicht genau bekannt ist, weiß man, dass neben Wacholder Koriander und Bergamotte zum Einsatz kommen, wenn es darum geht, dem Gin sein einzigartiges und frisches Aroma zu verleihen. Alle Botanicals wurden von Hand verlesen, sodass lediglich die besten Vertreter der jeweiligen Zutat in die für den Gin verwendete Brennblase kommen.

Die Degustation des Sears Gins wird keinen Liebhaber von Wacholderbränden kalt lassen

So viel Sorgfalt macht sich natürlich auch im Geschmack bemerkbar. Sears Gin wartet mit einem harmonischen Geschmackserlebnis auf, das sich aufgrund der Sänfte des Gins in Windeseile im Mund verteilt. Dies bedeutet für Sie als Genießer des Tropfens, dass Sie sich bereits beim ersten Schluck auf eine wahre Flut von Aromen gefasst machen können.

Während Sears Gin die Nase mit einem floralen Duft betört, der mit Noten von frischem Wacholder, Zitrusfrüchten, Schokolade und Kräutern aufwartet, darf sich der Gaumen über einen süßlichen Geschmack bestehend aus Koriander, Wacholder und Blumen freuen. Auf diese Weise setzt sich das Premium-Produkt angenehm von anderen modernen Gins ab, die oft vor allem auf Zitrus-Aromen setzen, dabei andere Geschmacksnuancen jedoch gerne mal außer Acht lassen. Gerade jene unter Ihnen, die auf der Suche nach einem Gin sind, der zwar köstlich, aber auch "etwas anders" ist, werden daher große Freude am Gin von Sears haben. Den Wacholderbrand können Sie noch heute zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und kaufen. Der Tropfen ist eine wunderbare Ergänzung ihres heimischen Spirituosenregals und hilft darüber hinaus dabei, den guten Ruf deutscher Gin-Hersteller innerhalb der Spirituosenszene zu festigen.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...