• Sabatini

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Sabatini Gin steht für die Aromen-Vielfalt der Toskana und besticht als London Dry Gin

Sabatini Gin ist ein London Dry Gin und spiegelt die toskanische Kräuter- und Gewürz-Vielfalt wunderbar wider. Liebhaber eines guten London Dry Gins und mediterraner Aromen werden ihre helle Freude an diesem hochwertigen Gin haben. Doch in Sabatini fließt nicht nur die Pflanzenwelt der Toskana, sondern auch ein Lebensgefühl gepaart mit Wissen, Können und Engagement. Lassen Sie sich diesen erlesenen Gin nicht entgehen und lernen Sie seine Facetten mit uns kennen - Sie werden es nicht bereuen.

Gin-Liebhaber haben fast immer ihre Vorliebe und sind auf der Suche nach einer neuen Erfahrung in der Geschmackswelt der Wacholderschnäpse. Die Vorzüge eines London Dry Gins gepaart mit mediterranen Aromen ist für viele eine Probe wert. Kein Wunder, denn solche Gins schmecken himmlisch. In den typischen südländischen Copa-Gläsern kommen die Noten ausgezeichnet zur Geltung. Man kann Einzelne aufgreifen, indem man frische Kräuter in den Gin gibt wie zum Beispiel Wacholderbeeren oder einen Zweig Rosmarin. Durch das Schwenken des Glases steigen einem die feinen Töne in die Nase und man erahnt so schon vorher, was einen erwartet. Ein absolutes Erlebnis für die Sinne und definitiv Gin-Genuss mit Stil.

Lernen Sie mit jedem Schluck Sabatini Gin ein bisschen mehr von der Toskana kennen

Sabatini Gin wird also im Herzen der Toskana hergestellt. Hinter dem Tropfen steht die Familie Sabatini, die ihr ganzes Herzblut in die Entstehung dieses Gins steckt. Mit dem Ziel ihre Heimatliebe mit einem Bezug zur Region und einer sicheren Zukunft zu paaren, begannen sie mit der Umsetzung. Eröffnet wurde die Teccognano S.r.l. schließlich im Jahr 2015. Enrico, Filippo, Niccolò und Ugo arbeiteten mit Größen aus dem Business zusammen, um den höchsten Standards und Ansprüchen gewachsen zu sein. Charles Maxwell von Thames Distilleries beispielsweise und Alessandro Palazzi, Geschäftsführer der The Duke Bar in London, halfen bei der Entwicklung von Sabatini und trugen ihren Teil bei.

Doch kommen wir zum Gin an sich. Sabatini Gin verkörpert die Toskana auf eine vielfältige Art und Weis. So gehen Heimatbezug und Flora Hand in Hand. Teccognano ist nicht nur der Name der Brennerei, sondern auch der Name des Ortes, an dem die Familie Sabatini ihren Gin brennt. In der Nähe von Cartona und der Provinz Arezzo findet sich fruchtbare Natur und malerische Landschaften. Die Wacholderbeeren aus der Toskana genießen weltweit einen herausragenden Ruf und stellen eine von vielen hochwertigen Zutaten in Sabatini dar. Hinzu stoßen aromatische Botanicals aus der näheren Umgebung und aus eigenem Anbau. So finden sich neben den Wacholderbeeren noch Koriander, Iris, Wilder Fenchel, Lavendel, Olivenblätter, Thymian, Zitronen-Verbene und Salbei in Sabatini. Es entsteht ein klassischer London Dry Gin, der mit mediterranen Aromen zu überzeugen weiß, und die wunderschöne toskanische Landschaft widerspiegelt: Sabatini.

Lassen Sie sich diesen aromatischen Gin nicht entgehen und bestellen Sie sich eine Flasche bei uns im Shop

Wenn Sie Lust bekommen haben, sich diesen mediterranen Gin aus der Toskana zu bestellen, dauert es nur wenige Tage, bis er bei Ihnen ankommt. Wie wäre es noch mit einem schönen Copa-Glas oder einem von unseren Botanical Sets? Wie auch immer Sie Sabatini Gin genießen möchten - wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...