• Law

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Law Gin darf in keiner Hausbar fehlen, denn man schmeckt die mediterrane Insel in jedem Schluck

Von der Hippie-Insel Ibiza aus, erreicht uns sein Gin mit dem Namen Law, der den sonnigen Charakter des Fleckchens wunderbar widerspiegelt. Auf Ibiza ist die Welt noch in Ordnung und auch der Gin ist erstklassig. Probieren Sie ihn doch einfach selbst! Wie? Sie wissen noch nicht um was für einen Wacholderbrand es sich handelt. Dann passen Sie auf, den wir erzählen Ihnen ein bisschen über die neue Kreation von der Insel: Law Gin.

Hinter Law Gin steckt ein Dreierteam, das der Insel zweifelsfrei verfallen ist

Wie sollte es auch anders sein - hinter Law Gin steht ein Team von kreativen und extravaganten Köpfen, die allesamt auf die spanische Insel gezogen sind. Die drei Köpfe heißen Luna, Alexander und Wolfgang. Gemeinsam haben sie einen Wacholderbrand geschaffen, der ausnahmslos toll schmeckt und jede Hausbar bereichert. Vor allem spiegelt Law Gin ihre Wahlheimat wider und zwar auf eine köstlich aromatische Art und Weise.

Law ist ein absolut fabelhafter Gin und punktet mit erlesenen mediterranen Kräutern

Law Gin ist in die Kategorie London Dry Gin einzuordnen und schmeckt wunderbar komplex nach Meer und mediterranen Kräutern. Kein Wunder, denn die Insel ist schließlich voll von Pflanzen und anderen Aromatischen Produkten. Neben Partys und Stränden hat Ibiza auch noch eine Menge anderer Dinge zu bieten, und verwöhnt Gäste von der ganzen Welt mit dichten Pinienwäldern, spannender Kultur, Orangen- und Zitronenhainen auf fruchtbarer roter Erde, Frühlingsblumenwiesen, Wildkräuter, üppige Wacholderbüsche und noch vielen anderen schönen Dingen. Keine schlechten Voraussetzungen um einen schönen Wacholderschnaps zu kreieren, oder? Das dachten sich auch die Drei und Law Gin ist wirklich wunderbar geworden.

Doch nicht nur die verwendeten Botanicals machen Law Gin zu dem was er ist. Zudem kommt noch das besondere Lebensgefühl der Insel, das in jedem Schluck Law zu schmecken ist. „ad libitum“ bedeutet auf Deutsch: „ein jeder, wie es ihm gefällt“ - ein fabelhaftes Motto, wie wir finden.

Für Law Gin wird nur mit erlesenen und natürlichen Zutaten gearbeitet. Produziert wird in kleinen Chargen und destilliert in einer traditionellen Alambic - einer ursprünglichen Form der Kupfer-Destille. In Law Gin wird auf die Zugabe von Zucker und künstlichen Aromen verzichtet. Das stört gar nicht, denn es kommen ja eh nur die besten Botanicals in den Gin namens Law.

Doch um welche Zutaten handelt es sich jetzt denn eigentlich in Law Gin? Um ihn so eindrucksvoll zu gestalten, und das Lebensgefühl der Insel zu treffen, wurde auf handgepflückten Gemeinen Wacholder, eine dezente Spur Phönizischer Wacholder, grünen Kardamom, Koriandersamen, Iriswurzel, Spanische Gurke und frische Zitrusschalen zurückgegriffen. Dazu gesellen sich im Law seltene Zutaten wie die inseltypische Kaktusfeige und Pimientos de Padrón, eine beliebte und auf der Insel vorkommende Paprikasorte. Final wird noch da edle Salz der Salinen Ibizas zugefügt - bestellen Sie sich eine Flasche dieses Vielseitigen Gins und Sie werden begeistert sein.

Sichern Sie sich Law, denn an diesem Gin werden Sie sich lange erfreuen können

Wenn Sie sich für diesen fabelhaften Vertreter der Spanischen-Gin-Kultur entscheiden, dauert es allerhöchstens ein paar Tage und Sie können den feinen Tropfen genießen. Sichern Sie sich eine Flasche Law Gin und starten Sie direkt mit dem Mixen spritziger Gin & Tonics durch. Wir wünschen ihnen viel Spaß mit dem guten Law!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...