Gin Mare

  • Gin Mare

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Gin Mare ist ein mediterraner Premium-Drink der Extraklasse

In einer Zeit, in der die Spirituosen-Kategorie Gin überlastet scheint, versucht eine kleine spanische Destillerie, die populäre Spirituose neu zu erfinden. Sicherlich gibt es viele gute Gins, aber es gibt nur sehr wenige Hersteller, die sich trauen, andere Botanicals zu benutzen als die Konkurrenz. Dass man, ohne etwas zu wagen, nicht aus der Masse herausstechen kann, war wohl auch den Machern von Gin Mare bewusst. Daher haben sie sich dafür entschieden, eine völlig neue Richtung bei der Herstellung der Spirituose einzuschlagen.

In einem kleinen Fischerdorf an der Costa Daurada im Nordosten Spaniens wird der mediterrane Gin produziert. Die Botanicals, die bei seiner Herstellung verwendet werden, stammen alle aus dem Mittelmeerraum. Neben traditionellen Zutaten wie Wacholder, Orangen- und Zitronenschale sowie Kardamom und Koriander wird der Gin mit vier weiteren Kräutern aromatisiert, die nicht sehr gewöhnlich für die Herstellung von Gin sind. Arbequina-Oliven, Basilikum, Rosmarin und Thymian verleihen Gin Mare seinen charakteristischen Geschmack. Bei der Herstellung werden zunächst alle Zutaten einzeln mazeriert und für 24-36 Stunden in neutralem Alkohol eingelegt. Danach werden die mazerierten Zutaten separat in einem Kupferkessel destilliert. Um die Aromen aus den verwendeten Zitrusfrüchten bestmöglich herausfiltern zu können, werden die Früchte mazeriert und für 300 Tage in Alkohol eingelegt, um diese daraufhin zu destillieren. Erst wenn alle Zutaten einzeln destilliert worden sind, werden die Botanicals zusammengebracht und erneut destilliert.

Gin Mare hat zwar einen etwas untypischen Gin-Geschmack, spätestens nach dem zweiten Schluck werden Sie den Gin aber lieben!

Wie schon erwähnt, verleihen die vier für Gin etwas untypischeren Botanicals dem Gin Mare seine pflanzliche Nase - besonders sticht Rosmarin heraus. Eine Leichtigkeit geht von frischen Zitrusnoten und saftigem Basilikum aus, die durch eine geschmackvolle Unternote von Oliven komplettiert werden. Aber auch wenn Gin Mare neben anderen Gins geschmacklich völlig heraussticht, sind sich Gin-Kenner doch einig: Es handelt sich um einen waschechten Gin. Warum? Trotz der vielen untypischen Botanicals sticht die starke Note von Wacholder durchweg klar hervor. Gin-Profis diskutieren noch, ob es sich bei dem Drink um einen sogenannten New Western handeln könnte. Bei dieser Gin-Kategorie schmeckt man vordergründig nicht mehr den klassischen Wacholder, sondern andere Aromen heraus. Im Falle dieses Gins könnte man durchaus argumentieren, dass dem so ist. Schließlich erinnert man sich nach der Verkostung eher an Noten von Rosmarin, Oliven und Basilikum und nicht an den für Gin typischen Wacholder. Es steht jedoch klar fest, dass es sich hierbei nicht um einen London Dry Gin findet. Um diese Bezeichnung zu erhalten, ist die Erfüllung einiger mehrerer Kriterien notwendig.

Wenn man diesen Gin pur trinkt, wird man die Noten der verschiedenen Kräuter klar herausschmecken. Im Geschmack kommt die Rosmarin-Note immer wieder hervor, wodurch sich Gin Mare unserer Meinung perfekt als Aperitif eignet. Da Gin aber selten pur genossen wird, haben wir uns auch Gedanken darüber gemacht, wie man dieses Produkt am besten mixt.

Ein Klassiker unter den Drinks mit der auf Wacholder basierten Spirituose ist nach wie vor Gin Tonic. Er ist einer der beliebtesten Longdrinks der Welt und schmeckt immer. Mit Gin Mare wird Ihr Gin Tonic zu einem herzhaften Erlebnis. Mischen Sie Ihren G&T wie gewohnt mit gutem Tonic Water (wir empfehlen 1724 Tonic Water) und garnieren Sie das Glas mit etwas Basilikum. Ihre Dinnergäste werden begeistert sein!

Als Letztes möchten wir Ihnen ein Rezept für einen sommerlichen Cocktail mit Gin Mare vorstellen. Für einen "Royal Hawaiian" benötigen Sie:

  • 50 ml Gin Mare
  • 20 ml frischen Zitronensaft
  • 20 ml Ananassaft
  • 10 ml Mandelsirup
  • 5 ml Basilikumsirup

Geben Sie alle Zutaten in einen Cocktail-Shaker und fügen Sie etwas Eis hinzu. Schütteln Sie das Ganze gut durch und seihen Sie den Drink in ein gekühltes Highball-Glas ab. Fertig ist ein fruchtig-würziger Cocktail! In unserem Shop können Sie Gin Mare sowie das erstklassige Tonic Water der Marke 1724 kaufen. Wir freuen uns auf ihren Einkauf!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...