• Dodd's

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Dodd's Gin präsentiert sich in einer wunderschönen Gin-Flasche!

Dodd's Gin ist kein Gin wie jeder andere. Sofort ins Auge fallen tut natürlich sein Äußeres: Das Flaschendesign samt Labels stammt aus dem Hause United Creatives und spricht für sich. Die Formen und Farben strahlen zugleich Eleganz und Modernität aus. Dieser Eindruck setzt sich auch beim Verkosten von Dodd's Gin fort. Es handelt sich bei Dodd's Gin um einen traditionell schmeckenden Wacholderschnaps, der Sie zu den Spuren von Gin zurückbringt.

Dodd's Gin entsteht in der London Distillery Company. Benannt ist der Gin nach dem Bauingenieur Ralph Dodd, der maßgeblich an der Erschaffung bekannter britischer Wahrzeichen mitarbeitete. So wirkte Dodd unter anderem an der Vauxhall Bridge in London mit. Auch die London Distillery Company, in der Dodd's entsteht, stammt aus der Feder des Bauingenieurs. Schon im Jahre 1807 begann man mit der Grundsteinlegung der Destillerie. Doch das Großprojekt musste kurz darauf eingestellt werden, und so wurde die Erschaffung der Brennerei erst 2011 weitergeführt. Dodd's Gin ist das Produkt ebendieser Destillerie. Bei Urban Drinks kaufen Sie den eleganten und doch modernen Dodd's Gin bequem online ein. Probieren Sie den original britischen Gin, indem Sie ihn noch heute bestellen!

Dodd's Gin - ein Gin, den man probiert haben muss!

Bei der Herstellung von Dodd's werden zwei unabhängig voneinander hergestellte Destillate miteinander verbunden. Diese bei Dodd's angewandte Technik des Blendens hat zum Vorteil, dass Dodd's Gin am Ende noch aromatischer und komplexer daherkommt. Das eine der beiden Destillate wird in einer Kupferbrennblase hergestellt, diese Apparatur kommt bei besonders vielen, traditionell hergestellten Gins zum Einsatz. Das zweite Destillat im Bunde kommt bei Dodd's im Vergleich dazu wesentlich moderner daher. Es wird in einer Vakuum-Kalt-Destillation hergestellt. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass das Brennen unter einem sehr hohen Druck stattfindet. Dadurch ist der Siedepunkt der Spirituose wesentlich tiefer als üblich. Der Vorteil bei der Gin-Herstellung: Die Aromen der Botanicals werden schonend aufbereitet. So kann man bei Dodd's Gin sichergehen, dass die Noten von Zutaten wie Angelikawurzel, Wacholderbeeren, Lorbeeren, Honig und Zitronenschale nicht verloren gehen.

Sind beide Rohdestillate von Dodd's miteinander vereint, muss der Gin erst einmal ruhen. Unter Hinzugabe von frischem Quellwasser wird Dodd's Gin schließlich auf eine Trinkstärke von 49,9% Vol. gebracht. Abschließend wird Dodd's Gin in die schicken Flaschen abgefüllt und von London aus in alle Welt verschickt.

Dodd's Gin verführt schon in der Nase mit seinen typischen Gin-Noten!

Beim Öffnen der Flasche von Dodd's Gin strömt einem das grandiose Bouquet bestehend aus Wacholder und verschiedenen Kräutern entgegen. Dabei sind auch Noten von Zitronen und Fenchel zu vernehmen. Am Gaumen entfaltet Dodd's Gin dann sein ganzes Aroma: Intensiv, fruchtig und belebend gestaltet sich hier das Geschmackserlebnis. Der Abgang des traditionellen Londoner Gins ist langanhaltend und samtig-weich - Dodd's Gin ist damit ein wahrer Gaumenschmaus!

Wie schon zu Anfang erwähnt, ist Dodd's Gin kein Gin wie jeder andere. Warum? Weil man ihn perfekt pur genießen kann! Für alle G&T-Liebhaber gibt es aber Entwarnung: Dodd's Gin lässt sich natürlich perfekt mixen. Greifen Sie dazu bloß zu Ihrem favorisiertem Tonic Water, geben Sie eine Zitronenzeste hinzu und schon haben Sie einen erfrischenden G&T!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...