• Black Death

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Black Death Gin ist fester Bestandteil der hochwertigen Wacholderbrand-Riege

Black Death ist eine Marke, die Spirituosen, Tabak und andere Produkte verkauft. Black Death Gin wird in England produziert und beweist, dass ein Gin auch ohne viel Marketing auskommt. Wie bei den anderen Produkten auch, setzt die Marke auffällig wenig auf Werbung, so gibt es weder Anzeigen, noch einen Shop, in dem man alle Produkte der Marke finden kann. Gut für Sie, dass wir in unserem Online-Shop Black Death Gin, Tequila und Vodka verkaufen!

Entstanden ist die Marke bereits 1906 in Island. Damals hat eine gewisse Familie Sigurdsson einen Alkohol hergestellt, die sie "svarti dauoi" ("schwarzer Tod") nannte. Im Folgenden wurde die Marke in Black Death umbenannt. So richtig berühmt wurde die Marke eigentlich erst, als Black Death Vodka 1987 überraschend eine Gold-Medaille bei der "Wine and Spirit Competition" gewann. Auch in anderen Tests schnitten die Produkte gut ab.

Weshalb der Gin von Black Death vielen auf den ersten Blick so gefährlich vorkommt, ist wahrscheinlich, dass der Name ein Synonym für die Pest ist. Da diese bekanntermaßen über 25 Millionen Menschen im 14. Jahrhundert das Leben kostete, bleibt der Name Black Death mit Sicherheit länger im Kopf als andere Bezeichnungen - die Wahl des Namens ist also doch keine schlechte gewesen, zumindest marketingtechnisch betrachtet!

Black Death Gin hat, im Gegensatz zu seinem Namen, eine wunderbar weiche Absicht - der Gin ist äußerst sanft und perfekt zum Mixen.

Black Death sorgt garantiert immer für grandiose Stimmung auf Partys! Nicht nur sein Äußeres macht ordentlich was her, auch der Inhalt kann sich sehen lassen und wird für Eindruck sorgen. Neben dem üblichen Wacholderaroma vereint dieser Gin auch Noten von Ingwer und Koriander in seinem Geschmack. Durch die perfekte Fusion isländischen Eises und Feuers wird dieser Gin zu dem Party-Drink schlechthin. Hervorragend eignet er sich zum Mixen leckerer Gin & Tonics. Also, worauf warten Sie noch, gehen Sie für einen Abend den Pakt mit dem Teufel ein und bestellen Sie online zu günstigen Preisen eine Flasche Black Death!

Mit seinen 40% reiht sich der Premium-Gin in die lange Reihe von Gins mit demselben Alkoholgehalt ein. In Zeiten, in denen immer neue Gin-Kreationen und Marken den Markt regelrecht überfluten, steht Black Death Gin gut da. So sind die Flaschen unverwechselbar und an ihrem Bad-Boy-Image kommt so schnell kein anderer Hersteller vorbei. Bad Boy deshalb, weil Black Death bereits seit den 90er Jahren immer wieder mit Werbe- und Verpackungsverboten zu kämpfen hatte, am Inhalt der Flaschen lagen die Verbote jedoch nie, Tests verliefen durchweg positiv. Aus diesem Grund verzichtet Black Death heute weitgehend auf Öffentlichkeitsarbeit. Seit 1992 zeigen die Flaschenlabels des Gins einen Totenkopf mit Bowler-Hut. Aktuellen Angaben zufolge wird der Premium-Gin derzeit von der Destillerie G+J Greenall in Warrington, im Nordwesten Englands produziert.

Sie wollen Black Death zu günstigen Preisen kaufen, haben aber noch Fragen zu Ihrer Spirituosenbestellung? Wir helfen Ihnen gerne telefonisch über unsere Hotline weiter!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...