Gin Sul

  • Gin Sul

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Was macht den Gin des Hamburger Herstellers Gin Sul so einzigartig?

Wer auf der Suche nach einem mediterranen und ursprünglichen Gin ist, kommt um den Gin Sul nicht herum. Der Slogan der Gin-Manufaktur aus Hamburg lautet "Saudade distilled in Hamburg" und bezieht sich auf das Wort Saudade, welches ein rein portugiesisches Wort ist und ein Gefühl sanfter Melancholie ausdrückt, die mit dem Wissen unterlegt ist, sein Verlangen nach etwas Verlorenem nicht stillen zu können. Der Slogan soll die Intention des Gin Sul-Gründers Dona Alices vermitteln, einen Gin herzustellen, der über einen sehr portugiesischen Charakter verfügt. Alices hatte vor der Gründung der Altonaer Spirituosen Manufaktur, in welcher er Gin Sul produziert, mehrere Jahre am Rande Lissabons verbracht, wo er eine tiefe Leidenschaft für das Land entwickelte.

Wie wird der Gin von Gin Sul hergestellt?

Gin Suls Herstellung erfolgt in einer lediglich 100 Liter fassenden Kupferbrennblase, die dazu beiträgt, die Aromatisierung des Gins präziser ausführen zu können. Des Weiteren trägt der Umstand, dass das Fassungsvermögen der Brennblase nicht sehr hoch ist, dazu bei, dass die zugegebenen Ingredienzien besser atmen und ihr Aroma somit besser an den Gin abgeben können. Testen Sie den Premium-Gin der Altonaer Spirituosen Manufaktur noch heute, indem Sie zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und kaufen.

Welche Zutaten verwenden die Hamburger von Gin Sul?

Zur Aromatisierung des Gins bedient sich der Hamburger Hersteller neben Bio-Wacholder und frischem Rosmarin den üppigen Zitronen aus den Gärten der Westalgarve, die auf die Größe von Grapefruits anschwellen und über eine fingerdicke Schale verfügen. Des Weiteren wird für die Herstellung Gin Suls Lack-Zitrose verwendet, die üblicherweise rund um das Mittelmeer und an der portugiesischen Atlantikküste gefunden werden können. Die Pflanze wird bereits seit der Antike als Heil- und Räuchermittel verwendet und produziert unter starker Sonneneinstrahlung ein harziges Öl, das es vor UV-Licht schützt. Die Pflanze wird vom Gin Sul-Hersteller als Schlüssel-Zutat für den frischen und mediterranen Geschmack des Gins verstanden.

Nach der Aromatisierung wird Gin Sul mit dem seidig weichen und glasklaren Wasser der Lüneburger Heide vermählt, welches die Firma aus 33 Brunnen befördert, die bis zu 326 Meter tief sind. Nach der Mischung der aromatisierten Basis-Spirituose mit dem Wasser verfügt Gin Sul über einen Alkoholgehalt von 43%.

Wie wird der Gin abgefüllt?

Nach althergebrachter Tradition - man orientierte sich an der Verpackung des originalen Genever - wird der Gin nach seiner Herstellung in weiße Tonkrüge abgefüllt. Die Krüge für Gin Sul werden aus Stein hergestellt, im Anschluss glasiert und per Siebdruckverfahren mit dem blauen Logo der Firma bedruckt. Hierdurch entsteht nicht nur ein optisch sehr einladender Eindruck, die Tonflasche schützt den Gin auch vor direkter Sonneneinstrahlung, die einen negativen Einfluss auf die Qualität des Gins haben könnte.

Gin Sul ist ein formvollendeter Gin aus Hamburg, der in keiner Spirituosen-Sammlung fehlen sollte. Obgleich sich der Gin hervorragend pur genießen lässt, macht er natürlich auch in Cocktails und dem legendären Longdrink "Gin Tonic" eine wunderbare Figur und eignet sich somit sowohl für Partys als auch für gemütliche Abende zu Hause. Testen Sie das Premium-Produkt noch heute, indem Sie es zum günstigen Preis in unserem Online-Shop bestellen und kaufen.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...