Gin Mare

  • Gin Mare

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Gin Mare grenzt sich von der Konkurrenz durch seine intensiven Kräuternoten im Geschmack ab

Gin Mare ist so etwas wie der Fels in der Brandung - in einer Zeit, in der der Gin-Markt von neuen Produkten regelrecht überflutet wird, sticht Gin Mare heraus und hält sich stabil auf dem zurzeit stürmischen Markt. Dass die Marke dabei die Geister scheidet, tut ihrer Popularität keinen Abbruch.

Liebhaber traditioneller London Drys werden sich vielleicht nicht beim ersten Schluck mit diesem Gin anfreunden können, beim zweiten sollte das Eis aber spätestens brechen.

Wer in den letzten Jahren in Spanien war, konnte eventuell beobachten, dass dort jede noch so kleine Strandbar über eine Gin-Tonic-Karte verfügt, die das Angebot einer gut ausgestatteten Bar in hiesigen Gefilden mit Leichtigkeit aussticht. Ein weiterer Unterschied sind die Garnituren, die die Südeuropäer für ihren Kreationen verwenden: Anstelle von Zitrone wird sich in Spanien fast des gesamten Kräutergartens bedient, darunter Salbei, Rosmarin, Thymian und Basilikum. Kein Wunder also, dass ein Gin mit so viel Grünem einem traditionellen Gin-Liebhaber erst einmal spanisch vorkommt. Wer die neuen Kreationen jedoch erst einmal probiert hat, wird überrascht sein, wie hervorragend diese neue Sorte von Gin ist.

Am Beispiel von Gin Mare bedarf es lediglich einiger Blätter Basilikum und eventuell einem Strang Rosmarin sowie einem fruchtig-frischen Tonic Water und schon ist ein Gin Tonic der ganz besonderen Art fertig. Eine ganz neue Richtung einzuschlagen, war auch das Ziel der Macher von Gin Mare.

Die Destillerie befindet sich in einem kleinen Küstendorf an der Nordostküste Spaniens. Ebenfalls aus dem Mittelmeerraum stammen die Botanicals. Orangen- und Zitronenschale sowie Wacholder, Kardamom und Koriander stellen die Hauptzutaten bei der Herstellung des Gins dar. Die vier anderen verwendeten Botanicals sind im Gegensatz zu den Hauptingredienzen jedoch alles andere als gewöhnlich: Oliven, Basilikum, Rosmarin und Thymian lassen jeden Liebhaber der sonst eher als traditionell bekannten Spirituose zunächst einmal aufhorchen. Genau das war auch die Absicht der Macher dieses Gins - bei der Produktion von Gin Mare werden alle Botanicals einzeln mazeriert und anschließend für über 24 Stunden in Alkohol eingelegt. Danach werden die einzelnen Extrakte separat in einem Kupferkessel destilliert. Wenn die jeweiligen Prozesse abgeschlossen sind, werden die Botanicals zusammengebracht und ein weiteres Mal destilliert.

Gin Mare begeistert durch einen erfrischend unüblichen Geschmack

Die vier eher untypischen Botanicals Thymian, Basilikum, Oliven und Rosmarin verleihen diesem Gin seine pflanzliche Nase. Besonders Rosmarin sticht beim ersten Kontakt klar heraus. Im Geschmack harmonieren leichte Zitrusnoten mit saftigem Basilikum und einer sanften Unternote von Olive. Trotz der eher untypischen Geschmacksnoten sind sich Kenner einig, dass es sich bei dem Drink wahrhaftig um einen Gin handelt , denn die für die Spirituose charakteristischen Wacholdernoten gehen trotz der verschiedenen Kräuter nicht unter. Testen Sie den innovativen Geschmack selbst - kaufen Sie das spanische Premium-Produkt in unserem Shop!

Gin Mare lässt sich hervorragend in erfrischende Cocktails integrieren - er ist der perfekte Gin für den Sommer

Ob pur genossen, auf Eis oder in Verbindung mit Ihrem Lieblingstonic - Gin Mare schmeckt in jeder Form. Geben Sie noch einen Strang Rosmarin oder Basilikum mit ins Glas, kitzeln diese die pflanzlichen Noten des spanischen Destillats fein heraus.

Sie sind auf den Geschmack gekommen? In unserem Online-Shop kaufen Sie die eleganten Gin-Flaschen zu günstigen Preisen. Machen Sie den Test und überzeugen Sie sich von der neuesten Gin-Spezie: Besuchen Sie uns online und sichern Sie sich beste Premium-Qualität zu günstigen Preisen!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...