• G.H. Mumm

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Mit G.H. Mumm Champagner fühlen Sie sich wie ein Sieger

Guten Schaumwein sollte es nur zu besonders erfreulichen Anlässen geben. Was eignet sich da besser als G.H. Mumm? Kaufen Sie in unserem Online-Shop den Cordon Rouge Brut aus dem prestigeträchtigen Haus zu einem günstigen Preis und testen Sie den prickelnden Charakter dieses Premium-Champagners, mit dem die Sieger der Formel 1 ihre Erfolge feiern! Wenn Sie den Korken aus dieser Flasche platzen lassen, ist Ihnen ein aufregender Abend sicher. Genießen Sie mit dem Brut gleichzeitig einen Tropfen, der ein hohes Maß an Geschichte in sich trägt.

Das Haus Mumm wurde im Jahr 1827 von drei Brüdern aus Deutschland gegründet: Gottlieb, Philipp und Jacobus Mumm. Gottlieb starb nach einigen Jahren, und die übrigen Brüder teilten 1852 das Unternehmen in Jules Mumm und G.H. Mumm auf - beide Marken wurden nach den Söhnen der Brüder benannt. Jacobus' Sohn hieß Julius Ebert und Gottliebs Sohn und Erbe hieß Georg Hermann. G.H. Mumm wurde schließlich 1920 in Reims noch einmal neu gegründet und befindet sich seit 1970 im Besitz des kanadischen Konzerns Seagram.

Ein hohes Maß an Mumm wird mit Schaumwein belohnt

Zu der Tradition der Schaumwein-Fontäne bei der Formel-1-Siegerehrung kam es durch ein kleines Versehen. Das Unternehmen erzählte hierbei, dass Joseph Siffert, ein Fahrer aus der Schweiz, im Jahr 1966 am 24-Stunden-Rennen in Le Mans teilnahm. Er konnte einen Klassensieg einfahren und wurde somit natürlich auf das Siegerpodest platziert. Ihm wurde eine Flasche eines Champagners überreicht, der sich als etwas zu überhitzt erwies. Das Ergebnis: Der Korken platzte heraus und schuf damit Platz für eine goldene, sprudelnde Fontäne, die sich über die Zuschauer ergoss. Man lachte darüber, und somit erlaubte sich der Rennfahrer Dan Gurney im Jahr darauf den Scherz, diesen kleinen Unfall nachzuahmen, und führte damit diese nun berühmte Tradition ein.

G.H. Mumm Champagner begeistert mit fruchtigen und erfrischenden Aromen

Im Jahr 2000 wurde G.H. Mumm ein offizieller Sponsor der Formel 1 und belieferte jedes der zahlreichen Rennen mit einigen Flaschen seiner Cuvée - wohlwissend, dass sie jedes Mal von den Gewinnern geschüttelt und verspritzt werden. Somit wurde der Cordon Rouge Brut jedoch auch einem größeren Publikum bekannt und konnte sich zu einem weltweit äußerst beliebten Schaumwein mausern. Kein Wunder, schließlich achtet G.H. Mumm ganz genau auf die Qualität seiner populären Cuvée.

Der G.H.-Tropfen schmeckt nicht nur auf dem Siegerpodest

Der Champagner von G.H. Mumm wird aus 77 Traubenvariationen zusammengestellt. Die Assemblage setzt sich zusammen aus 45% Pinot Noir, 30% Chardonnay und 25% Pinot Meunier. Der zuständige Kellermeister fügt dieser anschließend noch einige Teile von einem erlesenen Reservewein hinzu, der für einen besonders vollen Geschmack sorgt, da er für bis zu vier Jahre in Eichenfässern reift. Die entstandene Cuvée lagert nun selbst noch einmal für bis zu sieben Jahre. Wenn Sie die Flasche dann bei sich zu Hause oder bei einer Feier öffnen werden Sie sofort den Duft von Apfel, Pfirsich und Aprikose wahrnehmen. Die Perlage ist äußerst fein und prickelt angenehm am Gaumen. Dabei entfalten sich weitere Aromen von Karamell und frischen Früchten.

Wenn Sie sich dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen lassen wollen, sollten Sie diesen exquisiten Premium-Schaumwein testen! Kaufen Sie ihn in unserem Online-Shop zu einem günstigen Preis und stoßen Sie auf Ihren besonderen Anlass an - wir versprechen Ihnen, Sie werden sich wie ein Sieger fühlen!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...