• Feel!

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Der neue Munich Dry Gin: Feel! Gin verkörpert die Unbeschwertheit Münchens

Deutschland hat sich schon seit längerer Zeit als eine von mittlerweile vielen Wacholderbrand-Nationen etablieren können. Unzählige Brennereien beglücken noch zahlreichere Fans im Minutentakt mit köstlichen Gins, die oft einen gewissen regionalen Charakter repräsentieren sollen. In München hat sich daraus mit den sogenannten Munich Dry Gins bereits eine eigene Rubrik entwickelt. Es wird sofort klar, dass man mit diesem Namen dem traditionellen London Dry den Kampf ansagen will. Immerhin gibt es mit The Duke Munich Dry Gin bereits einen äußerst erfolgreichen Vertreter dieser Riege. Zu ihm gesellt sich jetzt auch Feel! Gin. Wir verraten Ihnen, was diesen neuartigen Premium-Drink so besonders macht und warum es sich lohnt, ihn zum günstigen Preis bei uns im Online-Shop zu bestellen. Nehmen Sie unser Angebot an, sichern Sie sich Ihre Flasche und werden Sie zu einem Pionier beim Genuss vom Münchner Feel!

Dem Markengründer kam die Idee zum Gin ausgerechnet beim Münchner Oktoberfest

Hinter einem so bemerkenswerten Getränk wie diesem Munich Dry Gin steht natürlich auch ein interessanter Mann - dieser trägt den einzigartigen Namen Korbinian Achternbusch. Der junge Neu-Brauer besuchte vor einigen Jahren das größte Event Münchens, das Oktoberfest. Bei so viel Bier kam es ihm bald in den Sinn, ein schönes Glas Gin & Tonic zu bestellen. Achternbusch kam ins Grübeln - warum sollte er nicht selbst einen Wacholderbrand kreieren? Gesagt, getan! Er testete ein ganzes Jahr lang mehrere Rezepte auf der Suche nach der einen Anleitung, die in einen perfekten Munich Dry Gin münden sollte. Offensichtlich hat er sie gefunden, denn sonst hätten wir hier heute nicht Feel! Gin für Sie in unserem Angebot parat!

Dieser leckere Munich Dry Gin wird vollständig aus Bio-Produkten gebrannt

Prompt ging ein Auftrag für eine 150 Liter fassende Destille bei der Brennereianlagen-Firma Müller ein, die sich diesem widmete und Achternbusch das Schmuckstück in seine Feel! Gin-Destillerie in einem Hinterhof von München-Großhadern lieferte. Das Equipment stand also schon einmal, fehlten nur noch die Zutaten. Den Basisalkohol, bei dem es sich um einen rein biologischen Brand auf Getreidebasis handelt, muss Achternbusch für seinen Munich Dry Gin von außerhalb einkaufen. Die aus biologischem Anbau stammenden Botanicals - ganze 17 an der Zahl - geben dem Alkohol dann das wundervolle Aroma. Nach mehrfacher Destillation und einer besonders schonenden Filterung ergibt sich ein Destillat, das mit lokalem Premium-Trinkwasser auf 47 Prozent Trinkstärke gemildert wird. Das mag zunächst äußerst intensiv klingen, wirkt sich aber begünstigend auf den Geschmackstest beim Feel! Gin aus. Sie werden die einzelnen Zutaten dieses Munich Dry Gins förmlich herausschmecken können: Wacholder, Limette, Koriander, Lavendel und interessanterweise auch Blaubeeren sowie Aroniabeeren, die auch unter dem Namen Apfelbeeren bekannt sind.

Das ebenfalls aus München stammende Aqua Monaco Tonic Water passt perfekt zum Feel! Gin

Das Ergebnis ist ein sehr weicher und mit blumigen sowie fruchtigen Noten durchzogener Gin, der sich im Abgang durchaus trocken und pfeffrig gibt. In unserem Online-Shop kaufen Sie Feel! Gin schon zum günstigen Preis und können bereits innerhalb kurzer Zeit mit der Lieferung Ihrer Flasche rechnen. Sie können den Drink getrost pur genießen. Ansonsten bietet sich natürlich die Vermählung mit einem spritzigen Tonic Water an. An dieser Stelle sprechen wir eine Empfehlung aus, die gewissermaßen eine Selbstverständlichkeit darstellt: Aqua Monaco Tonic Water. "Keep it local" ist hier die Prämisse - das äußerst subtile und erfrischende Tonic untermalt den Munich Dry Gin gekonnt und überlässt ihm sonst vollkommen die Bühne. Mixen Sie gleich mehrere G&Ts mit unserem praktischen Set und stoßen Sie an auf das Münchner Feel!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...