• Cosa Nostra

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Cosa Nostra - mit diesem berühmten Whisky treten Sie die Nachfolge Al Capones an!

Cosa Nostra ist ein Muss für jeden Fan von Gangsterfilmen. Der Whisky kommt in einer Flasche aus Kunststoff daher, bei der es sich um eine Nachbildung des als Tommy Gun bekannten Thompson-Gewehres handelt - lange Zeit die auserwählte Waffe der La Cosa Nostra. Der Ableger der sizilianischen Mafia entstand Anfang des 20. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten. Eines der bekanntesten Mitglieder war der sagenumwobene Al Capone, einer der größten Gangster aller Zeiten.

Der Whisky, der von der Marke Cosa Nostra produziert wird, kann sich wirklich sehen lassen. Doch nicht nur äußerlich macht er von sich reden ? auch der Geschmack der Spirituose beeindruckt. Cosa Nostra Whisky reift drei Jahre lang in Eichenfässern, wodurch er eine herrlich schöne Färbung bekommt, die an Bernstein erinnert. Beim Design der schwarzen Flasche ließ man sich von der unverwechselbaren Tommy Gun inspirieren. Ein besonderes Extra ist die Metallbox, in der das Thompson-Gewehr geliefert wird. Sie macht somit den Premium-Whisky zum idealen Geschenk. Anders als zur Hochzeit der La Cosa Nostra in den 1920er Jahren befinden wir uns heute nicht mehr in der Zeit der Prohibition. Deshalb können Sie in unserem Online-Shop problemlos Cosa Nostra zu günstigen Preisen kaufen.

La Cosa Nostra - von Italien in die USA

Die italienische Mafia, aus der La Cosa Nostra hervorging, hat ihre Wurzeln in Sizilien und existiert ungefähr seit dem 19. Jahrhundert. In den italienischen Ghettos amerikanischer Großstädte wie New York und Chicago formte sich La Cosa Nostra um die Jahrhundertwende. Bis 1930 wanderten Millionen von Italienern in die Vereinigten Staaten aus, in der Hoffnung, dort ein neues Leben beginnen zu können. Unter den Einwanderern befanden sich auch Mitglieder der italienischen Mafia. Durch die massive Welle von Einwanderern fehlte es zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den großen Städten an sozialer Hilfe und staatlicher Kontrolle. Diese Umstände befeuerten Gründungen krimineller Organisationen, so auch der La Cosa Nostra. Die Mafia war bekannt für Erpressung, Drogen- und Waffenhandel, Prostitution und viele andere Delikte. Es entstanden fünf große Mafiafamilien, heute bekannt unter den Namen Gambino, Bonanno, Colombo, Lucchese und Genovese. Den Krieg zwischen den Familien fasste der Film "Der Pate" im Jahr 1972 zusammen. Bei den Machtspielen und Konflikten kam vor allem das Thompson- Gewehr zum Einsatz, das unzählige Male abgefeuert wurde. Mit dem Whisky der Marke Cosa Nostra wird jetzt der legendären Waffe und der "Familia" Tribut gezollt.

Cosa Nostra Whisky hat eine kriminelle Namensgeschichte

Da unter den Mitgliedern das Gebot der Schweigepflicht, l'omertà, herrscht, war es für die amerikanische Polizei lange Zeit schwer, die Kriminellen festzunehmen. Hatten Sie einen Gangster, konnten sie von ihm keineswegs erwarten, Komplizen zu verraten. Auf das Verpfeifen von anderen Mitgliedern steht bei der Mafia die Todesstrafe. Im Laufe des 20. Jahrhunderts konnten das FBI und die NYPD aber immer öfter Erfolge verbuchen, bis heute geht man jedoch immer noch von einem Mafianetz mit rund 25.000 Mitgliedern in den USA aus.

Wenn Sie in die Welt der amerikanischen Mafia eintauchen und den Whisky der Gangster trinken möchten, können Sie diesen zu günstigen Preisen in unserem Online-Shop kaufen. Lehnen Sie sich auf Ihrem Sofa zurück und schauen Sie sich mal wieder Filmklassiker wie "Der Pate", "The Untouchables" und "Good Fellas" an und genießen Sie dabei ein gutes Glas Whisky. Testen Sie diesen Premium-Scotch und werden Sie für einen Moment Teil der frühen Mafiazeit der USA.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...