• Rémy Martin

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1724 vom Winzer Rémy Martin gegründet, hat das Haus Rémy Martin, einer der bedeutendsten und traditionsreichsten Cognac-Hersteller der Welt, seinen Sitz in der Stadt Cognac. Nach 200 Jahren im Familienbesitz wurde das Unternehmen 1920 von André Renaud übernommen, der die Cuvierung von Bränden aus der Grande und Petite Champagne zum Qualitätsmerkmal des Hauses machte. Nach Renauds Tod übernahmen seine Töchter das Unternehmen, deren Ehemänner durch heftige Streitereien um die Vorherrschaft das Haus beinahe an den Rand des Ruins trieben. Die Fusion mit Cointreau zu der Aktiengesellschaft Rémy Cointreau im Jahr 1990 beendete diesen Konflikt. Heute steht Rémy Martin im internationalen Geschäft besser dar als je zuvor.

Außergewöhnliche Trauben für einen außergewöhnlichen Cognac

Seit 1948 stellt das Unternehmen seine Cognacs zu 100% ausschließlich aus Trauben der zwei bedeutendsten Anbaugebiete der Region Cognac her - der Grande und Petite Champagne. Daher dürfen sich alle Cognacs des Hauses Fine Champagne Cognac nennen. Aufgrund der außergewöhnlichen geologischen Bedingungen bieten die Eaux-de-Vie dieser Crus eine unvergleichliche Fülle von Aromen. Die Rebsorte Ugni Blanc spielt bei der Produktion des Cognacs die größte Rolle. Im geringeren Maße werde auch Folle Blanche und Colombard verwendet. Nach der Ernte der Trauben Anfang Oktober, werden sie vorsichtig gepresst und der daraus entstehende Saft für 5-7 Tage fermentiert. Es entsteht ein sehr aromatischer Wein, der die perfekte Grundlage für die anschließende Destillation bietet.

Bei der Herstellung des Cognacs wird bei Rémy Martin besonders genau auf Qualität geachtet. Dazu gehört, dass sehr kleine Brennblasen verwendet werden, was in einem intensiveren Geschmack resultiert. Zusätzlich werden die Brände länger als üblich gelagert. Dadurch, dass die Weine zusammen mit den Sedimenten aus der Reifung abdestilliert werden, erhält man sehr gehaltvolle, fruchtig-tiefe Eaux-de-Vie, die in edlen Fässern aus Limousineiche aus der hauseigenen Kuferei lagern. Als einziges großes Cognac-Unternehmen in der Welt hat man bei Rémy Martin eine Kellermeisterin. Nach vielen Jahren der Reife, vermischt sie Eaux-de-Vie verschiedener Altersstufen und Charaktere miteinander, darunter auch welche aus den 115 Jahre alten Reserven des Hauses, und kreiert besonders feine Cognacs, die durch fruchtige Tiefe sowie ihren Aromengehalt und ihre weiche Vollmundigkeit überzeugen. Cognacs von Rémy Martin sind die perfekte Verbindung von Tradition und Moderne.

Rémy Martin strebt mit seinen Produkten, die Sie günstig in unserem Shop online kaufen können, danach das "Herz des Cognacs" einzufangen. Der besonders weiche Rémy Martin Cognac XO Excellence Gold überzeugt mit seiner goldgelben, mit einem Hauch von Mahagoni durchzogenen Farbe. Dank einer Reifezeit von bis zu 37 Jahren und 350 verschiedenen Eaux-de-Vie hat dieser Cognac ein einzigartiges Reichtum an Aromen. Der VSOP Cognac mit seiner gefrosteten dunkelgrünen Flasche gilt als Maßstab innerhalb seiner Klasse und ist der am meisten verkaufte Cognac der Welt. Bernsteinfarben mit Aromen von Vanille, Aprikose Lakritze und Haselnuss schmeckt er sowohl pur, auf Eis oder auch als perfekter Begleiter zu edlen Speisen. Sein Nachfolger, der VSOP Mature Cask Finish Cognac, unterscheidet sich sowohl geschmacklich als auch optisch von seinem Vorgänger. Nach einem deutlich aufwendigeren Herstellungsverfahren präsentiert er sich in einem kupferfarbenen Gold mit fruchtigen Noten von Aprikose, Pfirsich und süßer Vanille. Egal ob VSOP oder XO, Cognacs von Rémy Martin überzeugen durch ihre einzigartige Qualität. Kaufen Sie jetzt günstig online in unserem Shop einen Cognac aus dem Hause Rémy Martin!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...