• Laurent-Perrier

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Laurent-Perrier Champagner meisterte viele Hürden

Sind Sie auf der Suche nach einem spritzigen Tropfen, den Sie vielleicht zu einem Dinner servieren oder zu einem erfreulichen Anlass feierlich entkorken wollen? So etwas kann man nicht so einfach bei irgendeinem Discounter kaufen. In unserem Online-Shop können Sie viele edle Schaumweine preiswert bestellen und in aller Ruhe zu Hause testen. Dazu gehört auch die Marke Laurent-Perrier, eine feste Größe in der Champagne-Region. Das Haus stellt seit über zwei Jahrhunderten Champagner von bester Qualität her und konnte sich so einen Namen machen. Wir zeigen Ihnen, warum auch Sie sich Laurent-Perrier Champagner nicht entgehen lassen sollten!

Gutes Fachwissen der Beteiligten machten Laurent-Perrier von Beginn an zu einer guten Marke

Es war ein gewisser Herr mit dem Namen Alphonse Pierlot aus Chigny-les-Roses - einer Gemeinde, die sehr bekannt ist für ihre Schaumweine. Er machte sich jedoch auf nach Tours-sur-Marne, wo er im Jahr 1812 zwei Parzellen namens "Plaisances" und "La Tour Glorieux" übernahm. Dort begann er, in kleinem Stil den edlen Sekt herzustellen. Dabei hatte er Hilfe von einem echten Fachmann in dritter Generation: Eugène Laurent, seines Zeichens Kellermeister und Winzer. 1881 überließ Pierlot seinem Partner das Geschäft, der die Leitung ganze sechs Jahre bis zu seinem Tod zusammen mit seiner Gattin Mathilde-Emilie Perrier übernahm. Mathilde musste sich anschließend als Witwe um das Unternehmen kümmern und gab ihm sogleich den Namen Laurent-Perrier & Co. Sie muss einen guten Geschäftssinn besessen haben, denn es gelang ihr beispielsweise, ganze 50.000 Kisten an Champagner zuerst zu produzieren und dann auch vollständig zu verkaufen, was zu jener Zeit eine stolze Menge war. Eine beachtliche Leistung, auch wenn der Erfolg der Leiterin von Laurent-Perrier & Co. nicht ganz an das Wirken einer anderen Schaumwein-Witwe heranreichte - gemeint ist hier natürlich Veuve Clicquot.

Selbst verschiedenste Hürden konnten Laurent-Perrier im Laufe der Zeit nichts anhaben

Mathilde starb schließlich 1925 und vererbte das Haus an ihre Tochter Eugenie Hortense Laurent. Ihr fiel die schwierige Aufgabe zu, den Laurent-Perrier Champagner durch die harten Zeiten der Weltwirtschaftskrise zu führen, was ihr nicht so recht gelang. Schließlich wollten damals nur wenige teuren Schaumwein bestellen. Also trat Eugenie das Haus an Mary-Louise Lanson de Nonancourt ab. Diese war die Schwester des berühmten Victor-Marie, der die Schaumwein-Marke Lanson revolutionierte - auch diesen Champagner können Sie in unserem Online-Shop kaufen! Mary-Louise schien ihr Herz an Laurent-Perrier Champagner verloren zu haben, denn sie investierte ihr gesamtes Hab und Gut in das Unternehmen, bis sie sogar eine Hypothek auf die letzten 1.000 Kisten aufnehmen musste. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges ging es aber wieder bergauf: Ihrem Sohn und Erben Bernard de Nonancourt gelang es, das Haus erneut in der exquisiten Schaumwein-Welt erfolgreich zu etablieren.

Freunde von fruchtigem Champagner werden vom Laurent-Perrier Rosé begeistert sein

Mittlerweile gehört Laurent-Perrier zu den beliebtesten Marken der Champagne-Region. Das Haus leitet noch andere Marken wie De Castellane, Salon und Delamotte und ist an der Pariser Börse vertreten. Die Familie de Nonancourt hält stolze 57 Prozent der Aktien. Wenn Sie also eine Flasche dieses Champagners preiswert bei uns im Online-Shop bestellen, dann erhalten Sie einen schönen Tropfen aus traditioneller Familienarbeit! Wir bieten Ihnen die Cuvée Rosé, eine wunderschöne Komposition aus feinsten Trauben. Sie erhält ihre bezaubernde Lachsfarbe von hochwertigem Pinot Noir. Freuen Sie sich auf ein Bouquet mit Aromen von roten und schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und reifen Erdbeeren. Dieser Laurent-Perrier Champagner ist ein besonders guter Begleiter zu gegrilltem Fisch und süßen Desserts. Lassen Sie sich dieses Genusserlebnis nicht entgehen!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...