• Bonpland

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Weiß- und Rotweinfässer verleihen Bonpland Rum seinen Feinschliff

Die deutsche Spirituosenlandschaft zeigt sich in vielen Facetten äußerst kompetent und erstklassig. Besonders was den Gin- und den Rum-Markt angeht, hat Deutschland derzeit viel zu bieten. Aus einer ganzen Reihe Destillerien bereichern uns hervorragende Gins, und nun scheint auch Rum einen neuen deutschen Trend darzustellen. Einer der namenhaften Hersteller, der in unseren Landen merklich Anerkennung sammelt, ist die Avadis Distillery von Andreas Vallendar. Seit rund drei Jahren bereichert sein Ferdinand’s Gin als High End-Produkt den Markt. Jetzt gibt es auch Bonpland Rum aus dem Hause. Dieser Blend vereint Rums aus Trinidad, Jamaica, Guyana, Guatemala und Nicaragua in deutschen Weinfässern – sind sie gespannt?

Bonpland Rum gibt es in unserem Shop in zwei erstklassigen Ausführungen

Das sollten sie auf jeden Fall sein und sich diesen Tropfen von Bonpland einmal genauer zur Gemüte führen, denn bei Kritikern und Liebhabern ist er gleichermaßen beliebt, und das nicht grundlos. In unserem Shop gibt es zwei Ausführungen von Bonpland Rum. Sie haben die Qual der Wahl zwischen Bonpland Rum Rouge und Bonpland Rum Blanc oder bestellen sich einfach beide. Wie die Namen schon klar darstellen, lagert eine Variante in Rotwein- und die andere Variante in Weißweinfässern. Beide sind einfach köstlich.

Wie wäre es mit Bompland Rum Rouge, einem erlesenen Blend gereift in Rotweinfässern?

Was Bonpland Rum Rouge angeht, hat man es hier mit einem herrlich aromatischen Brand aus der neuen Welt zu tun, der sich mit dem Können der Deutschen zu einem feinen Ganzen verbindet. Der Reisegefährte von Alexander von Humboldt, Aimé Bonpland, wurde durch seine Aufzeichnungen von Flora und Fauna bekannt. Seine wissenschaftlichen Erkenntnisse trieben die Forschung weit voran – kein Wunder also, dass er Bonpland als Namensgeber dient.

Bonpland Rum entstammt einem Blend aus Trinidat, Jamaica und weiteren Ländern

Der Blend aus Trinidad, Jamaica, Guyana, Guatemala und Nicaragua erhält durch eine weitere Reifung in Pinot Noir-Barrique-Fässern auf dem Weingut VDP Friedrich Becker seinen besonderen Feinschliff. Ausgeprägte Noten von Schokolade, Rosinen und roten Beeren machen ihn zu einem unnachahmlichen Genuss, der speziell an kalten Wintertagen die Stimmung anhebt. Tannine und Holz sorgen für einen feinen Abgang.

Bonpland Rum Blanc reift in Weißweinfässern zur Vollendung

Bonpland Rum Blanc steht seinem Bruder in keiner Weise nach. Die gelungene Fusion der alten und neuen Welt findet in Chardonnay-Barrique-Fässern seine Bestimmung. Außerdem wird mit diesem Rum ebenfalls Namensgeber Aimé Bonpland gefeiert. Im hellen Vertreter von Bonpland vereinen sich dann Rums aus Trinidad, Jamaica, Guyana, Indonesien, French West Indies und Barbados – alle reifen viele Jahre. Hinzu stoßen zuletzt noch Anteile erlesener Rums von den französischen Antillen und Batavia Arrak aus Java. Der aus Zuckerrohr gewonnene Brand entsteht aus Reismaische, was ihn schön cremig und darum zu einer perfekten Zutat für Bonpland Rum macht. Mit einer schönen butterigen Note sowie Vanille, Trockenobst und Orange dürfen sie sich über tolle Aromen und einen herrlich milden Abgang freuen.

Beste Brennkunst in edlem Gewand – erleben sie Bonpland Rum

Lassen sie sich diese tollen Rums nicht entgehen, denn egal für welchen sie sich entscheiden - Bonpland Rums haben es in sich und sind nicht umsonst in kurzer Zeit so begehrt geworden. Sie sind pur ein echter Genuss und auch in verschiedenen Drinks wie klassischen Cocktails oder Longdrinks bis hin zu gewagten Kreationen eine absolute Bereicherung. Erleben sie die gelungenen Bonpland Rums und entdecken sie ihren Favoriten. Auch zum Verschenken bieten sich die Destillate an, denn schon alleine die Bonpland Rum-Flaschen machen ordentlich was her. Wir wünschen Ihnen viel Freude an diesen Tropfen.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...