• Bobby's

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Der Hersteller des Bobby's Schiedam Dry Gin blickt auf jahrelange Erfahrung bei der Herstellung von Genever zurück

Wussten Sie bereits, dass der Vorläufer für den Gin, den wir heute kennen, nicht etwa aus England, sondern aus den Niederlanden stammt? Genever ist ein Wacholderschnaps, der im Gegensatz zu den meisten gegenwärtigen Wacholderbränden, die zumeist auf der Basis von Weizendestillat entstehen, aus Gersten- oder Roggenmalz gebrannt wird. Er ist überdies der Grund dafür, warum die Niederlande oft als Erfinder des Gins genannt werden. Mit Bobby's Schiedam Dry Gin haben Sie nun die Möglichkeit, einen Gin zu erwerben, der von dem niederländischen Familienunternehmen Herman Jansen hergestellt wird. Dieses ist seit 1777 im Geschäft und hat sich bereits in der Vergangenheit einen Namen als Schöpfer von zwei hochkarätigen Genevern machen können. Mit dem Produkt dürfen Sie sich also auf den Dry Gin eines erfahrenen Teams von Wacholderbrand-Herstellern freuen, das sowohl in optischer als auch geschmacklicher Hinsicht aus den Vollen schöpft.

Das Produkt aus dem Hause Bobby's Schiedam wird nicht nur mit größtem Respekt vor der Tradition der Spirituose gebrannt, sondern auch mit einer Reihe von ausgesuchten Botanicals, die dem Tropfen einen wahrlich weichen und warmen Charakter verleihen. Wacholder, Koriander, Kubeben-Pfeffer, Orangenschalen und Zitronengras, um nur einige zu nennen, verleihen dem Dry Gin ein raffiniertes und abgerundetes Aromenprofil, das sowohl pur als auch im Mischgetränk von sich zu überzeugen weiß. Wer den Tropfen am liebsten ohne Zusätze genießt, sollte darauf achten, ihn eisgekühlt zu sich zu nehmen, um die Zitrusaromen des Getränks vollends zur Geltung kommen zu lassen. Auf diese Weise präsentiert sich der Gin aus dem Hause Bobby's Schiedam noch belebender. Wer ihn pur genießt, sollte darüber hinaus darauf achten, dies lediglich schluckweise zu tun und den Gin ein wenig auf der Zunge zu bewegen, so dass sein Geschmack sich in Gänze entfalten kann.

Sie genießen Ihren Gin am liebsten als Basis für Mischgetränke? Kein Problem mit Bobby's Schiedam Dry Gin!

Sie sind Fan von Cocktails und Longdrinks? Auch dann werden Sie den niederländischen Wacholderbrand ohne weiteres ins Herz schließen können, denn als Grundlage von Mischgetränken lässt er aufgrund seines vollmundigen Geschmacks die Muskeln spielen. Wir sind zum Beispiel große Fans des wunderbar fruchtigen "Albermarle Fizz", für dessen Herstellung Sie 6 cl des Wacholderbrands, 1 cl Himbeergeist, 2 cl Zitronensaft, 1 cl Himbeersirup sowie 10 cl eines Sodas Ihrer Wahl benötigen. Alle Zutaten außer dem Soda kommen gemeinsam mit einigen Eiswürfeln in einen Shaker, werden ordentliche durchgeschüttelt und dann in ein Glas abgeseiht. Als finaler Schritt kann der Cocktail dann mit dem Soda aufgefüllt werden.

Neben einem tollen Geschmack verfügt der Dry Gin auch über ein hübsches Äußeres. Die Flasche ist mit einem Zick-Zack-Muster verziert, für das sich der Hersteller an indonesischer Webkunst orientierte. Des Weiteren kommt der Gin mit einem Stopfen anstatt dem mittlerweile üblich gewordenen Schraubverschluss, was den Genuss des Tropfens nochmal aufwertet.

Dieser Gin ist ein wahres Gedicht für jeden Fan außerordentlicher Wacholderbrände und sollte daher in keiner Spirituosensammlung fehlen. Wer sich selbst ein Bild von den verlockenden Aromen des Dry Gins machen möchte, sollte noch heute unseren Online-Shop aufsuchen. Dort können Sie den hervorragenden Gin aus den Niederlanden noch heute zum günstigen Preis bestellen und kaufen. Wir wünschen viel Spaß beim Verkosten des Tropfens.

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...