• Baron Otard

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Baron Otard Cognac bietet einen sanften Hauch von Frankreichs Geschichte

Echte Genießer dürften jetzt aufhorchen: In unserem Online-Shop können Sie mit Baron Otard Cognac ein echtes Premium-Juwel aus dem Metier dieser französischen Spirituose zum günstigen Preis kaufen! Andere Branntweine lässt er besonders im Preisvergleich mit Leichtigkeit hinter sich - testen Sie ihn und Sie werden keinen anderen mehr wollen. Kenner werden beim Genuss von Otard Cognac sofort die Schätze aus der Cognac-Region und die ereignisreiche Geschichte der französischen Neuzeit herausschmecken.

Baron Otard Cognac glänzt mit einem royalen Hintergrund

Die Verwendung des Titels Baron im Markennamen hat durchaus seine Berechtigung: James O'Tard kämpfte an der Seite des Sonnenkönigs Louis XIV. und wurde dafür 1701 zum Baron Otard ernannt. Die Familie blieb in der Cognac-Region und verschrieb sich der Destillation von Wein zu Obstbränden, die auch Eau-de-Vie - deutsch: "Wasser des Lebens" - genannt werden. Aufgrund ihrer schottischen Abstammung und der damit einhergehenden Whisky-Kenntnisse dürfte die Familie sicherlich keine Probleme bei der Produktion dieser Brände gehabt haben.

O'Tards Urenkel Jean-Baptiste Antoine Otard durfte während der französischen Revolution jedoch die Konsequenzen der Baronwürde ertragen, da er als Mitglied des französischen Adels zum Tode verurteilt wurde. Das Glück war ihm hold, und er wurde vom Pöbel aus der Zelle befreit. Im Jahr 1795 gründete er schließlich Baron Otard Cognac und ersteigerte im Jahr darauf das im Jahr 950 erbaute und zum Nationalgut erklärte Château de Cognac. Das Schloss sollte damals als Schutz gegen die Invasion durch die Normannen dienen. Unterhalb des Châteaus befinden sich die weitreichenden Kellereien des Hauses. Otard Cognac befand sich beinahe zwei Jahrhunderte lang in Familienhand, bis die Marke im Jahr 1991 vom italienischen Konzern Martini & Rossi S.p.A. gekauft wurde. Mittlerweile ist Otard Cognac das Tochterunternehmen von Bacardi.

Ein perfektionierter Herstellungsprozess garantiert die hohe Qualität des Otard Cognacs

Der Otard Cognac wird in Fässern aus französischer Barrique-Eiche gelagert. Diese Fässer werden in mehreren Ebenen übereinander gestapelt. Aufgrund einer konstanten Temperatur von etwa 15 Grad Celsius und einer äußerst hohen Luftfeuchtigkeit verliert Baron Otard Cognac durch Verdunstung jährlich den Inhalt von etwa drei Millionen Flaschen. Der Otard Cognac wird durch den Kellermeister aus verschiedenen Bränden zusammengestellt, die bis zu 35 Jahre lang in den Eichenfässern lagern. Diese Branntweine bestehen zur Mehrheit aus den Trauben Grande Champagne und Petite Champagne. Bei der Herstellung des Otard Cognacs wird das traditionelle Charente-Verfahren verwendet, bei welchem die Brände zweifach in Brennblasen destilliert werden.

Otard Cognac erhielt mehrere Male die Gold-Medaille - und das aus gutem Grund

Das Resultat ist der umwerfend sanfte Baron Otard Cognac XO Gold. Die verwendeten Brände kommen beim Otard Cognac zu einem ausbalancierten Geschmack zusammen, in welchem volle Noten von Haselnuss und Pflaume auf Aromen von Veilchen und Honig treffen. Aufgrund einer langen Alterung werden Sie beim Genuss des Otard Cognacs feine Akzente von Gewürzen, Leder und Trockenfrüchten vorfinden. Auch Kritikern gefällt der komplexe Charakter dieser Premium-Spirituose. So bestand er in den Augen der International Wine and Spirit Competition den Test mit Bravour und erhielt mehrfach Goldmedaillen. Wenn Sie besonderen Wert auf ein Geschmackserlebnis der Extraklasse legen, dann sollten Sie sich Otard Cognac XO Gold nicht entgehen lassen! Sie können ihn zu einem günstigen Preis in unserem Online-Shop kaufen. Dabei werden Sie schnell merken, dass er seine Konkurrenz im Preisvergleich ohne Weiteres hinter sich lässt. Geschichte, Tradition und Passion zahlen sich eben aus!

Newsletter abonnieren
 

Loading, please wait ... Loading, please wait ...